Fernsehhighlight
'Wende und Ende - Die DDR' beleuchtet die verschiedenen Aspekte des Lebens der Menschen in der DDR vor der Wende und danach. 27.10. 12:50 Uhr Countdown zum Mauerfall (1)

Der letzte Mauerflüchtling - Es ist die spannende Geschichte von Hans Peter Spitzner und seiner Tochter Peggy: Nur wenige Tage vor dem Mauerfall haben die beiden als letzte Flüchtlinge im Kofferraum eines Amerikaners den Checkpoint Charlie überquert. n-tv lässt die Aufregung, Anspannung und Freude der beiden in einem News Spezial wieder aufleben.

TV-Programm
  • 01:35 Flugzeug-Kollisionen: Wenn der Tod mitfliegt

    Seit Beginn der kommerziellen Fliegerei erlebt die Luftfahrt immer wieder tragische Unglücke. Heute ist der Luftraum sicherer als je zuvor, aber am Boden ist es dafür umso gefährlicher. Denn nicht nur in der Luft, auch auf dem Rollfeld sind immer mehr Flugzeuge unterwegs. Die bisher größte Katastrophe der zivilen Luftfahrt ereignete sich 1977 auf Teneriffa und zeigt, was passiert, wenn zwei riesige Flugzeuge kollidieren.

  • 02:15 Abriss Extrem: Der Super-Knast

    Das Hochsicherheitsgefängnis Riverfront State Gefängnis in New Jersey wird abgerissen. Was bislang als unzerstörbar galt, soll dem Erdboden gleichgemacht werden. Der Abbruch entpuppt sich allerdings als gigantische Herausforderung, denn die massiven Mauern und Wachtürme können nur von einem Expertenteam demontiert werden. NATIONAL GEOGRAPHIC hat die schwierigen Arbeiten begleitet und zeigt die spannenden Bilder.

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 Rätsel der Geschichte - Jack the Ripper

    London, Ende des 19. Jahrhunderts. Im Rotlichtviertel des East Ends ermordete Jack the Ripper auf bestialische Art und Weise fünf Prostituierte - er wurde niemals gefasst. Doch die Akte wird nie endgültig geschlossen... Neue kriminologische Errungenschaften decken auf, dass nicht nur ein, sondern zwei Mörder die schrecklichen Taten begangen haben müssen. Doch wie wollen Historiker das beweisen?

  • 03:20 Rätsel der Geschichte: Mann in der eisernen Maske

    Eine der berühmtesten und brutalsten Mythen Frankreichs: König Ludwig der XIV. befürchtete, dass sein Zwillingsbruder ihm seinen Thron streitig machen könnte und erlegt ihm ein schreckliches Urteil auf: den Kerker und das ständige Tragen einer eisernen Maske. Historiker fanden heraus, dass die wahre Geschichte des Manns in der eisernen Maske noch schockierender ist, als man sich vorstellen kann...

  • 03:45 Rätsel der Geschichte: Rasputin

    Wunderheiler, Prediger, Lügner, Hochstapler - Rasputin hatte viele Bewunderer, aber auch viele Feinde. Mehrmals wurde nach seinem Leben getrachtet, bis er 1916 einem Attentat zum Opfer fiel. Die vermeintlichen Täter waren schnell gefasst, doch neue Obduktionen werfen einige Ungereimtheiten auf. Wer hat tatsächlich Rasputins Leben auf dem Gewissen? Und welche Beweggründe hatten der oder die Täter?

  • 04:05 Rätsel der Geschichte: Kleopatra

    Nicht nur Julius Cäsar und Marcus Antonius erlagen König Kleopatras atemberaubender Schönheit. Ihr Aussehen soll ihr geholfen haben, ihr Land gegen das römische Kaiserreich zu verteidigen. Doch neue Forschungen ergaben, dass die Mächtigsten der Erde Kleopatra Respekt zollten, weil sie in ihr eine Göttin sahen. Was war tatsächlich das Geheimnis ihrer Macht?

  • 04:30 Rätsel der Geschichte: Alexander der Große

    Alexander der Große starb plötzlich und unerwartet kurz nach der Rückkehr von einem Eroberungsfeldzug. Noch rätselhafter als die Ursache seines Todes ist nur der Verbleib seiner Leiche. Die Theorien darüber gehen auseinander und beschäftigen Historiker seit Jahrhunderten. Während die einen glauben, das Grab und die sterblichen Überreste Alexanders wurden von einem Tsunami oder von einem Erdbeben vernichtet, gehen die anderen von einer Zerstörung durch die Kirche aus. Manche Historiker vermuten sogar eine Entführung des Leichnams. Kann die Wahrheit geklärt werden?

  • 04:50 Rätsel der Geschichte: Queen Elizabeth I.

    Sie gilt als jungfräuliche Königin - doch in Wirklichkeit war Queen Elizabeth I. gar nicht so keusch. Vor allem mit Earl Robert Dudley, den sie bereits seit Kindertagen kannte, soll sie weit mehr als Freundschaft verbunden haben. Nachdem dessen Frau Amy im Jahr 1560 tot am Fuß einer Treppe liegend gefunden wurde, begann die Gerüchteküche richtig zu brodeln. War es Selbstmord, ein Unfall oder hat Elisabeth die Ermordung ihrer Konkurrentin in Auftrag gegeben? n-tv History bringt Licht in ein altes, bisher gut gehütetes Geheimnis.

  • 05:15 Wahnsinn auf Rädern: Verbotene Fahrten

    Die Streetfighterz aus St. Louis machen seit 1999 die Highways der USA mit ihren Motorrädern unsicher. Sie fahren auf dem Hinterrad, dem Vorderrad oder filmen sich beim Burn Out an der Ampel - immer begleitet von einer Kamera und immer ohne Absperrung. Reale Stunts im öffentlichen Verkehr nennen sie das. Damit haben die Männer ein Vermögen gemacht, denn auf diesen DVDs ist fast nichts legal. Die Dokumentation zeigt den scheinbar ganz normalen Wahnsinn der Männer und ist bei einer DVD-Premiere mit dabei.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Illegale Straßenrennen: Mit Vollgas in den Tod

    Jedes Wochenende verwandeln illegale Straßenrennen die beschaulichen Straßen von Kent, Washington, in einen Hexenkessel. Ein Sondereinsatzteam der Polizei hat nur eine Aufgabe: Die Rennfahrer zu stoppen. Ihre Waffen sind speziell modifizierte Autos. Doch bei diesem Hochgeschwindigkeits-Katz-und Mausspiel kann jede Kurve die letzte sein. Die n-tv Dokumentation geht mit den Cops auf die Jagd.

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:30 PS - Klassik mobil
  • 08:00 Nachrichten

  • 08:05 PS - Das Automagazin

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:30 Auslandsreport
  • 10:00 Nachrichten

  • 10:15 Telebörse Extra: Hoffnungsträger

    Cerbomed ist ein privates Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Erlangen, das die Marktführerschaft im Bereich der nicht invasiven Therapien mittels Vagusnervstimulation (VNS) anstrebt. Vereinfacht ausgedrückt: Der kleine tragbare Vagusnerv-Stimulator lindert neurologische und psychiatrische Erkrankungen wie Tinnitus, Epilepsie, Schmerz, Schizophrenie, Kognitionsstörungen und therapieresistente Depression. Das Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, die unternehmenseigene Technologie zur transkutanen Vagusnervstimulation sowie Geräte für ihren therapeutischen Einsatz zu entwickeln und zu vermarkten.

  • 10:30 5th Avenue

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Space Shuttle: Der letzte Flug 1

    Mehr als drei Jahrzehnte war das Space Shuttle in Betrieb. Nach 1975 bot es für die Amerikaner die einzige Möglichkeit, ins All zu fliegen. Ursprünglich gebaut, um Flüge ins All routinierter und ökonomisch sinnvoller zu machen, revolutionierte das Shuttle-Programm die Raumfahrt - bis zwei tragische Unfälle die Welt erschütterten. Die n-tv Dokumentation rollt seine Geschichte vom ersten Flug bis zur Abschiedsmission Mitte 2011 auf.

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Space Shuttle: Der letzte Flug 2

    Fortsetzung

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:05 Deluxe - Alles was Spaß macht

    + Macht Geld glücklich? + Paradies für Feinschmecker - Das Schokoladenrestaurant + Der Luxus-Schuhmacher + Schlank für den Erfolg + Dr. Eitel - Amerikas bekanntester Schönheitschirurg + Millionär mit 18 Jahren!

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Flugzeug-Kollisionen: Wenn der Tod mitfliegt

    Seit Beginn der kommerziellen Fliegerei erlebt die Luftfahrt immer wieder tragische Unglücke. Heute ist der Luftraum sicherer als je zuvor, aber am Boden ist es dafür umso gefährlicher. Denn nicht nur in der Luft, auch auf dem Rollfeld sind immer mehr Flugzeuge unterwegs. Die bisher größte Katastrophe der zivilen Luftfahrt ereignete sich 1977 auf Teneriffa und zeigt, was passiert, wenn zwei riesige Flugzeuge kollidieren.

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:10 Rätsel der Geschichte - Jack the Ripper

    London, Ende des 19. Jahrhunderts. Im Rotlichtviertel des East Ends ermordete Jack the Ripper auf bestialische Art und Weise fünf Prostituierte - er wurde niemals gefasst. Doch die Akte wird nie endgültig geschlossen... Neue kriminologische Errungenschaften decken auf, dass nicht nur ein, sondern zwei Mörder die schrecklichen Taten begangen haben müssen. Doch wie wollen Historiker das beweisen?

  • 15:30 Rätsel der Geschichte: Mann in der eisernen Maske

    Eine der berühmtesten und brutalsten Mythen Frankreichs: König Ludwig der XIV. befürchtete, dass sein Zwillingsbruder ihm seinen Thron streitig machen könnte und erlegt ihm ein schreckliches Urteil auf: den Kerker und das ständige Tragen einer eisernen Maske. Historiker fanden heraus, dass die wahre Geschichte des Manns in der eisernen Maske noch schockierender ist, als man sich vorstellen kann...

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Rätsel der Geschichte: Rasputin

    Wunderheiler, Prediger, Lügner, Hochstapler - Rasputin hatte viele Bewunderer, aber auch viele Feinde. Mehrmals wurde nach seinem Leben getrachtet, bis er 1916 einem Attentat zum Opfer fiel. Die vermeintlichen Täter waren schnell gefasst, doch neue Obduktionen werfen einige Ungereimtheiten auf. Wer hat tatsächlich Rasputins Leben auf dem Gewissen? Und welche Beweggründe hatten der oder die Täter?

  • 16:30 Rätsel der Geschichte: Kleopatra

    Nicht nur Julius Cäsar und Marcus Antonius erlagen König Kleopatras atemberaubender Schönheit. Ihr Aussehen soll ihr geholfen haben, ihr Land gegen das römische Kaiserreich zu verteidigen. Doch neue Forschungen ergaben, dass die Mächtigsten der Erde Kleopatra Respekt zollten, weil sie in ihr eine Göttin sahen. Was war tatsächlich das Geheimnis ihrer Macht?

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Rätsel der Geschichte: Alexander der Große

    Alexander der Große starb plötzlich und unerwartet kurz nach der Rückkehr von einem Eroberungsfeldzug. Noch rätselhafter als die Ursache seines Todes ist nur der Verbleib seiner Leiche. Die Theorien darüber gehen auseinander und beschäftigen Historiker seit Jahrhunderten. Während die einen glauben, das Grab und die sterblichen Überreste Alexanders wurden von einem Tsunami oder von einem Erdbeben vernichtet, gehen die anderen von einer Zerstörung durch die Kirche aus. Manche Historiker vermuten sogar eine Entführung des Leichnams. Kann die Wahrheit geklärt werden?

  • 17:30 Rätsel der Geschichte: Queen Elizabeth I.

    Sie gilt als jungfräuliche Königin - doch in Wirklichkeit war Queen Elizabeth I. gar nicht so keusch. Vor allem mit Earl Robert Dudley, den sie bereits seit Kindertagen kannte, soll sie weit mehr als Freundschaft verbunden haben. Nachdem dessen Frau Amy im Jahr 1560 tot am Fuß einer Treppe liegend gefunden wurde, begann die Gerüchteküche richtig zu brodeln. War es Selbstmord, ein Unfall oder hat Elisabeth die Ermordung ihrer Konkurrentin in Auftrag gegeben? n-tv History bringt Licht in ein altes, bisher gut gehütetes Geheimnis.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:30 n-tv Wissen

    + Weißwurst - So kommt die Wurst in die Pelle + Die Kopfgeldjäger + Gefährliche Weihnachtsgeschenke

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 n-tv Wissen

    + Die Geschichte der Mafia + Kraftstoff der Zukunft + Logistik der Fast Food-Giganten + Feuerwehreinsatz am Limit + Die Fleckenmaschine

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:05 Die Schule der Kampfpiloten: Abfangmanöver

    Für die angehenden Kampfpiloten der Cold Lake Air Force Base beginnt die taktische Phase ihrer Ausbildung. Sie müssen nicht nur die Kampfjets perfekt beherrschen, sondern auch blitzschnell reagieren. Der erste Nachtflug ist besonders gefährlich, da sich die Piloten dabei vollständig auf ihre Instrumente verlassen müssen. Und dann passiert es: Bei einer Landung unterläuft einem der Flugschüler ein Fehler, der beinah drei Piloten das Leben kostet.

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 n-tv Wissen

    + Die Geschichte der Mafia + Kraftstoff der Zukunft + Logistik der Fast Food-Giganten + Feuerwehreinsatz am Limit + Die Fleckenmaschine

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Abriss Extrem: Der Super-Knast

    Das Hochsicherheitsgefängnis Riverfront State Gefängnis in New Jersey wird abgerissen. Was bislang als unzerstörbar galt, soll dem Erdboden gleichgemacht werden. Der Abbruch entpuppt sich allerdings als gigantische Herausforderung, denn die massiven Mauern und Wachtürme können nur von einem Expertenteam demontiert werden. NATIONAL GEOGRAPHIC hat die schwierigen Arbeiten begleitet und zeigt die spannenden Bilder.

  • 00:50 Rätsel der Geschichte - Jack the Ripper

    London, Ende des 19. Jahrhunderts. Im Rotlichtviertel des East Ends ermordete Jack the Ripper auf bestialische Art und Weise fünf Prostituierte - er wurde niemals gefasst. Doch die Akte wird nie endgültig geschlossen... Neue kriminologische Errungenschaften decken auf, dass nicht nur ein, sondern zwei Mörder die schrecklichen Taten begangen haben müssen. Doch wie wollen Historiker das beweisen?