Fernsehhighlight
Gemütlichkeit sucht man in dieser Küche vergebens: In Port Everglades in Florida geht eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt vor Anker. Die Speisekammer muss aufgefüllt werden. An Bord verarbeiten 250 Köche in gerade einmal 7 Tagen rund 100 Tonnen Lebensmittel. Während einer Kreuzfahrt kochen sie bis zu 30.000 Essen pro Tag. Die n-tv Dokumentation begleitet die Köche bei ihrer stressigen Arbeit im Dienste für das leibliche Wohl der Gäste. n-tv Dokumentation am 27.08. 22:10 Uhr XXL-Logistik - Hotel der Superlative

Das Marina Bay Sands Hotel in Singapur: 450 Köche arbeiten rund um die Uhr in 43 Küchen. Für die Gäste der 2.500 Zimmer und des hoteleigenen Kasinos werden am Tag unglaubliche 20.000 Essen zubereitet. Bereits die Versorgung der 7.000 Hotelangestellten in den Betriebskantinen ist eine Mammutaufgabe. Die n-tv Dokumentation begleitet Chefkoch Christopher Christie an einem typischen Arbeitstag.

TV-Programm
  • 01:30 Gefahren des Alltags: Tödliche Konstruktionen

    Brücken, Tunnel, Häuser - sie sind ein selbstverständlicher Teil des täglichen Lebens. Man verlässt sich darauf, dass sie einsturzsicher konstruiert wurden. Doch Ingenieurskunst ist nicht unfehlbar. Jedes Jahr sterben Menschen durch bauliche Fehler. Viele dieser Unglücke wurden durch eine unglückliche Verkettung verschiedener Faktoren herbeigeführt. Die Dokumentation untersucht, wo sich solche Gefahrenquellen verbergen und warum sie zu einer Katastrophe führen können.

  • 02:15 Gefahren des Alltags: Todesfalle Straße

    Jedes Jahr sterben weltweit durchschnittlich eine Million Menschen durch Verkehrsunfälle. Unfälle sind oft das Resultat einer gefährlichen Gleichung. Eine Kombination verschiedener Faktoren kann jede Straße in eine potentielle Todesfalle verwandeln. Von den endlosen Weiten des australischen Outbacks bis zum vielbefahrenen Highway in den USA untersucht die Dokumentation mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden, was zu den tragischsten Unfällen der letzten Jahre führte.

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 Nazi-Jagd: Die Wahrheit über Hermann Göring

    Da Adolf Hitler beim Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess nicht mehr der Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden konnte, musste sich die Anklage mit seinem Stellvertreter zufrieden geben - Hermann Göring. Der Gründer der Gestapo und Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe sollte laut Testament Hitlers Nachfolger werden. Die n-tv Dokumentation beleuchtet Göring und zeigt, wieso er die zentrale Figur des Dritten Reichs war.

  • 03:45 Nazi-Jagd: Die Wahrheit über Heinrich Himmler

    Zwei Wochen nach Ende des Zweiten Weltkrieges stirbt einer der größten Nazi-Verbrecher der Geschichte, während er von den Briten vernommen wird: Heinrich Himmler, Führer der SS und der Gestapo. Zunächst deutet alles auf Selbstmord hin. Doch schon bald machen sich verschiedene Gerüchte über die tatsächliche Todesursache von Himmler breit. Hat er wirklich Selbstmord begangen - oder war es Mord?

  • 04:30 Rätsel der Geschichte - Jack the Ripper

    London, Ende des 19. Jahrhunderts. Im Rotlichtviertel des East Ends ermordete Jack the Ripper auf bestialische Art und Weise fünf Prostituierte - er wurde niemals gefasst. Doch die Akte wird nie endgültig geschlossen... Neue kriminologische Errungenschaften decken auf, dass nicht nur ein, sondern zwei Mörder die schrecklichen Taten begangen haben müssen. Doch wie wollen Historiker das beweisen?

  • 04:50 Rätsel der Geschichte: Kleopatra

    Nicht nur Julius Cäsar und Marcus Antonius erlagen König Kleopatras atemberaubender Schönheit. Ihr Aussehen soll ihr geholfen haben, ihr Land gegen das römische Kaiserreich zu verteidigen. Doch neue Forschungen ergaben, dass die Mächtigsten der Erde Kleopatra Respekt zollten, weil sie in ihr eine Göttin sahen. Was war tatsächlich das Geheimnis ihrer Macht?

  • 05:15 Rätsel der Geschichte: Alexander der Große

    Alexander der Große starb plötzlich und unerwartet kurz nach der Rückkehr von einem Eroberungsfeldzug. Noch rätselhafter als die Ursache seines Todes ist nur der Verbleib seiner Leiche. Die Theorien darüber gehen auseinander und beschäftigen Historiker seit Jahrhunderten. Während die einen glauben, das Grab und die sterblichen Überreste Alexanders wurden von einem Tsunami oder von einem Erdbeben vernichtet, gehen die anderen von einer Zerstörung durch die Kirche aus. Manche Historiker vermuten sogar eine Entführung des Leichnams. Kann die Wahrheit geklärt werden?

  • 05:35 Rätsel der Geschichte: Queen Elizabeth I.

    Sie gilt als jungfräuliche Königin - doch in Wirklichkeit war Queen Elizabeth I. gar nicht so keusch. Vor allem mit Earl Robert Dudley, den sie bereits seit Kindertagen kannte, soll sie weit mehr als Freundschaft verbunden haben. Nachdem dessen Frau Amy im Jahr 1560 tot am Fuß einer Treppe liegend gefunden wurde, begann die Gerüchteküche richtig zu brodeln. War es Selbstmord, ein Unfall oder hat Elisabeth die Ermordung ihrer Konkurrentin in Auftrag gegeben? n-tv History bringt Licht in ein altes, bisher gut gehütetes Geheimnis.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Telebörse

  • 06:25 Nachrichten

  • 06:40 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

  • 13:30 News Spezial

  • 14:00 LIVE: PK DFB

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Hightech
    mediathek_228798-ratgeber_-_hightech

    + Körperdaten - Fitness-Fans sammeln Angaben über Kalorienverbrauch und Körperfett + Was darf aufs private Handy? Sensible Daten auf dem Smartphone + Alaaf und Helau - Karneval-Apps für die tollen Tage + Radar-Warner: Mit Hightech gegen die Starenkästen

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:30 PS - Klassik mobil
  • 17:00 Nachrichten

  • 17:10 Das Duell bei n-tv
  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Steuern & Recht
    mediathek_228803-ratgeber_-_steuern___recht

    + Kostümiert als Polizist, ist das erlaubt? - Rechtliches rund um die tollen Tage + Damoklesschwert 'Eigenbedarfskündigung' - Wenn der Vermieter plötzlich in seine Wohnung möchte + Die Jungs von der 'Schwarzen Gang' - Unterwegs mit den Zollfahndern vom Hamburger Hafen + Wenn die Liebe vergeht - Was rechtlich bei einer Trennung zu beachten ist

  • 19:00 Nachrichten

  • 20:00 Nachrichten

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:45 Telebörse

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:10 Das Duell bei n-tv
  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Gefahren des Alltags: Tödliche Konstruktionen

    Brücken, Tunnel, Häuser - sie sind ein selbstverständlicher Teil des täglichen Lebens. Man verlässt sich darauf, dass sie einsturzsicher konstruiert wurden. Doch Ingenieurskunst ist nicht unfehlbar. Jedes Jahr sterben Menschen durch bauliche Fehler. Viele dieser Unglücke wurden durch eine unglückliche Verkettung verschiedener Faktoren herbeigeführt. Die Dokumentation untersucht, wo sich solche Gefahrenquellen verbergen und warum sie zu einer Katastrophe führen können.

  • 00:50 Gefahren des Alltags: Todesfalle Straße

    Jedes Jahr sterben weltweit durchschnittlich eine Million Menschen durch Verkehrsunfälle. Unfälle sind oft das Resultat einer gefährlichen Gleichung. Eine Kombination verschiedener Faktoren kann jede Straße in eine potentielle Todesfalle verwandeln. Von den endlosen Weiten des australischen Outbacks bis zum vielbefahrenen Highway in den USA untersucht die Dokumentation mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden, was zu den tragischsten Unfällen der letzten Jahre führte.