Fernsehhighlight
Sie kennen scheinbar keine Angst: 'Roofer' klettern ungesichert in schwindelerregenden Höhen auf Häuser, Kräne und Brücken. Doch das Hobby ist nicht nur illegal, es ist lebensgefährlich. n-tv Dokumentation am 17.04. 21:05 Uhr Höhenrausch! Spiel mit dem Tod

Sie kennen scheinbar keine Angst: 'Roofer' klettern ungesichert in schwindelerregenden Höhen auf Häuser, Kräne und Brücken - und filmen sich selbst dabei. Doch das Hobby ist nicht nur illegal, es ist lebensgefährlich. Was treibt einen Menschen dazu, sein Leben ohne Not zu riskieren? Ist es die Sucht nach dem ultimativen Adrenalin-Kick? Die n-tv Doku begleitet die Stars der Szene auf ihrer Suche nach immer neuen Höhen - nur Millimeter vom Sturz in den Abgrund entfernt.

TV-Programm
  • 01:35 Superschiffe: Container-Giganten

    Die 'Hanjin Washington' ist mit über 300 Metern Länge und einer Breite von fast 50 Metern eines der größten Containerschiffe der Welt. Der Frachter transportiert eine gewaltige Last von über 2.000 Containern, jeder so groß wie ein Schulbus. Doch die riesigen Dimensionen bringen nicht nur Vorteile mit sich. Das Schiff ist auf Grund seiner Größe nur sehr schwierig zu manövrieren und erfordert von Kapitän, Mannschaft und den Lotsen enormes Können und Geschick.

  • 02:15 Abriss Extrem: Schrottplatz XXL

    Für die einen ist es Schrott, für die Familie Gershow ist es Geld. Mit 750 Angestellten an sechs verschiedenen Standorten betreiben sie in dritter Generation eines der größten und erfolgreichsten Schrottplatz-Unternehmen in ganz New York. Auf dem Schrottplatz der Superlative wird mit Hilfe des riesigen Schredders alles zerlegt, was nicht niet- und nagelfest ist.

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 Rätsel der Geschichte: Adolf Hitler

    Wodurch wurde Adolf Hitler zu dem Monster, das für den Tod von Millionen Menschen verantwortlich war? Und wie gelang es ihm, die Massen in seinen Bann zu ziehen? Diese Fragen beschäftigen Historiker bis heute. Nur in einem Punkt sind sich die Wissenschaftler einig: Seine Erlebnisse im ersten Weltkrieg waren für seine späteren Handlungen prägend. Wissenschaftler analysieren anhand neuester medizinischer Gutachten, wie krank Hitler wirklich war.

  • 03:25 Rätsel der Geschichte: Isaac Newton

    Isaac Newtons Aufzeichnungen und Tagebücher erschüttern das Bild des logisch denkenden, genialen Physikers. Offenbar war er paranoid und geradezu besessen auf der Jagd nach dem Stein der Weisen. Psychologen versuchen, sein Verhalten zu analysieren und kommen zu dem Schluss, dass Newton eine schwere Persönlichkeitsstörung hatte. Sie klassifizieren ihn als einen typischen Fall von Asperger Syndrom, eine autistische Störung. Doch war Newton wirklich psychisch krank oder hatte er eine sagenhafte Entdeckung gemacht?

  • 03:45 Rätsel der Geschichte: Captain Kidd

    Captain William Kidd gilt bis heute als einer der wohl berühmtesten Piraten der Geschichte. Besonders grausam und gerissen soll er gewesen sein - und unvorstellbare Reichtümer erbeutet haben. Im Jahr 1701 wurde er wegen Piraterie gehängt. Aber war er wirklich ein Pirat? Aufzeichnungen besagen, dass er im Auftrag der britischen Krone als Piratenjäger die Weltmeere überquerte. Wurde er das Opfer einer Intrige? n-tv History beleuchtet die Ereignisse, die zu seinem Todesurteil führten und deckt dabei ein Komplott auf, das bis ins Könighaus reicht.

  • 04:10 Rätsel der Geschichte: Zorro

    Wer versteckte sich hinter der Maske des Zorros? Ein Friedenskämpfer aus Kalifornien? Oder eine Art mexikanischer Robin Hood? Der legendäre Held gilt bis heute als einer der größten Abenteurer. Geschichten über sein Doppelleben, seine zahlreichen Romanzen und vor allem sein legendärer Umgang mit dem Schwert haben ihm zu Berühmtheit verholfen. Wissenschaftler und Historiker lüften das Geheimnis um seine geheimnisvolle Identität.

  • 04:30 Rätsel der Geschichte: Marco Polo

    War Marco Polo wirklich der legendäre Entdecker, für den ihn alle halten? Verbrachte er tatsächlich 20 Jahre in China oder sind seine Abenteuer lediglich Phantasie-Gebilde eines begabten Autors? Verblüffend ist, dass Marco Polo an keiner Stelle in chinesischen Aufzeichnungen erwähnt wird. Sein Testament ist ohne Unterschrift und sogar die Bestandsliste seiner Besitztümer ist mit Fragezeichen versehen. Hat überhaupt jemals ein Mann namens Marco Polo existiert? Experten und Historiker gehen diesem Rätsel auf den Grund und enthüllen Erstaunliches.

  • 04:50 Rätsel der Geschichte: Jesus

    Berichtet die Bibel von historischen Ereignissen? Jeder kennt die Weihnachtsgeschichte, die die Geburt Christi schildert. Doch was geschah damals wirklich? Was ist wahr und was Mythos? Kann man die Geheimnisse der Bibel entschlüsseln? Mit Hilfe führender christlicher und jüdischer Theologen begibt sich n-tv History an die in der Bibel beschriebenen Schauplätze und setzt das geheimnisvolle Puzzle um die Geburt Jesu Stück für Stück zusammen.

  • 05:15 Umzug Extrem - 35.000 Tonnen auf Reisen

    Wie schafft man es, eine Gasverflüssigungsanlage, die 35.000 Tonnen wiegt und groß ist wie ein Hochhaus, in einem Stück von Südspanien nach Nordnorwegen zu schaffen? Die Antwort: Man lässt sie zu Wasser und von einem Spezialschiff an Bord nehmen, das sich dabei in ein U-Boot verwandelt. Doch ein Unternehmen dieser Größenordnung ist nicht nur ein unglaublicher Kraftakt, sondern birgt auch enorme Risiken.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Brückenbau am Limit

    Die Woodrow-Wilson-Brücke in Washington überspannt den Fluss Potomac. Doch die alte Konstruktion ist marode und muss dringend ersetzt werden. So entsteht eine neue Brücke, die alle bisherigen Dimensionen sprengt. Ihre besondere Lage und architektonische Beschränkungen stellen Konstrukteure und Monteure vor einmalige Herausforderungen.

  • 07:00 Nachrichten

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:05 PS - Das Automagazin

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:30 Auslandsreport
    mediathek_226421-auslandsreport

    + Syrien - auf der Suche nach Baby Mohamed + Türkei - Bundeswehr bezieht Stellung im Grenzgebiet zu Syrien + Italien - Schattenmänner im Stadion. Die Mafia spielt auch beim Fußball mit. + China - gefährliche Jeans-Industrie, immer mehr Krebsfälle in Zhejiang + USA - die Todesangst ist immer dabei. Eine Amerikanerin balanciert über Schluchten.

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:15 Telebörse Extra: Hoffnungsträger

    Im Jahr 2006 gründeten die heutigen Geschäftsführer Holger Sedlac und Oliver Kniffler die efficient energy gmbh. Das Unternehmen will den Markt der industriellen Kühltechnik mit einer neuartigen Technologie aufrollen. Das Prinzip der efficient energy aus Sauerlach vor den Toren Münchens scheint simpel: Anstelle von wenig umweltfreundlichem Fluorkohlenwasserstoff (FKW) nimmt man ganz normales Wasser als Kältemittel, welches dann im Kühlaggregat zur Anwendung kommt.

  • 10:30 5th Avenue

    + Berlinale + Wiener Opernball + VIP Valentine's Day + 5th Avenue meets Antonio Banderas + Miley Cyrus + Micaela goes Hollywood

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Superschiffe: Bagger auf hoher See

    Eines der weltgrößten Baggerschiffe kann im wahrsten Sinne des Wortes Berge versetzen. In nur einem Arbeitsgang nimmt es Sand auf und transportiert ihn an eine andere Stelle. Egal ob ein Hafenbecken vertieft werden muss oder mitten im Ozean ein Flughafen errichtet werden soll - keine Aufgabe ist unmöglich. Die n-tv Dokumentation geht an Board und zeigt, wie der Koloss eigentlich arbeitet.

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Die TOP 10 der Superschiffe

    Von riesengroßen Fähren bis zu mächtigen Tankern: Die n-tv Dokumentation sticht in See und zeigt die spektakulärsten Schiffe der sieben Weltmeere. Sie müssen riesige Ladungen transportieren oder Hunderte von Passagieren sicher befördern. Diese Wunderwerke der Schifffahrt stehen an der Spitze der Technik, seit Segel durch Dampf ersetzt wurden.

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:05 Deluxe - Alles was Spaß macht

    + Die teuersten Villen weltweit + Der Kunstsammler + Das höchste Luxushotel der Welt + Der Luxus-Tierhändler + Der Krawattenkönig von Kreuzberg + Traumjob Meerjungfrau

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Superschiffe: Container-Giganten

    Die 'Hanjin Washington' ist mit über 300 Metern Länge und einer Breite von fast 50 Metern eines der größten Containerschiffe der Welt. Der Frachter transportiert eine gewaltige Last von über 2.000 Containern, jeder so groß wie ein Schulbus. Doch die riesigen Dimensionen bringen nicht nur Vorteile mit sich. Das Schiff ist auf Grund seiner Größe nur sehr schwierig zu manövrieren und erfordert von Kapitän, Mannschaft und den Lotsen enormes Können und Geschick.

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:10 Rätsel der Geschichte: Adolf Hitler

    Wodurch wurde Adolf Hitler zu dem Monster, das für den Tod von Millionen Menschen verantwortlich war? Und wie gelang es ihm, die Massen in seinen Bann zu ziehen? Diese Fragen beschäftigen Historiker bis heute. Nur in einem Punkt sind sich die Wissenschaftler einig: Seine Erlebnisse im ersten Weltkrieg waren für seine späteren Handlungen prägend. Wissenschaftler analysieren anhand neuester medizinischer Gutachten, wie krank Hitler wirklich war.

  • 15:30 Rätsel der Geschichte: Isaac Newton

    Isaac Newtons Aufzeichnungen und Tagebücher erschüttern das Bild des logisch denkenden, genialen Physikers. Offenbar war er paranoid und geradezu besessen auf der Jagd nach dem Stein der Weisen. Psychologen versuchen, sein Verhalten zu analysieren und kommen zu dem Schluss, dass Newton eine schwere Persönlichkeitsstörung hatte. Sie klassifizieren ihn als einen typischen Fall von Asperger Syndrom, eine autistische Störung. Doch war Newton wirklich psychisch krank oder hatte er eine sagenhafte Entdeckung gemacht?

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Rätsel der Geschichte: Captain Kidd

    Captain William Kidd gilt bis heute als einer der wohl berühmtesten Piraten der Geschichte. Besonders grausam und gerissen soll er gewesen sein - und unvorstellbare Reichtümer erbeutet haben. Im Jahr 1701 wurde er wegen Piraterie gehängt. Aber war er wirklich ein Pirat? Aufzeichnungen besagen, dass er im Auftrag der britischen Krone als Piratenjäger die Weltmeere überquerte. Wurde er das Opfer einer Intrige? n-tv History beleuchtet die Ereignisse, die zu seinem Todesurteil führten und deckt dabei ein Komplott auf, das bis ins Könighaus reicht.

  • 16:30 Rätsel der Geschichte: Zorro

    Wer versteckte sich hinter der Maske des Zorros? Ein Friedenskämpfer aus Kalifornien? Oder eine Art mexikanischer Robin Hood? Der legendäre Held gilt bis heute als einer der größten Abenteurer. Geschichten über sein Doppelleben, seine zahlreichen Romanzen und vor allem sein legendärer Umgang mit dem Schwert haben ihm zu Berühmtheit verholfen. Wissenschaftler und Historiker lüften das Geheimnis um seine geheimnisvolle Identität.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Rätsel der Geschichte: Marco Polo

    War Marco Polo wirklich der legendäre Entdecker, für den ihn alle halten? Verbrachte er tatsächlich 20 Jahre in China oder sind seine Abenteuer lediglich Phantasie-Gebilde eines begabten Autors? Verblüffend ist, dass Marco Polo an keiner Stelle in chinesischen Aufzeichnungen erwähnt wird. Sein Testament ist ohne Unterschrift und sogar die Bestandsliste seiner Besitztümer ist mit Fragezeichen versehen. Hat überhaupt jemals ein Mann namens Marco Polo existiert? Experten und Historiker gehen diesem Rätsel auf den Grund und enthüllen Erstaunliches.

  • 17:30 Rätsel der Geschichte: Jesus

    Berichtet die Bibel von historischen Ereignissen? Jeder kennt die Weihnachtsgeschichte, die die Geburt Christi schildert. Doch was geschah damals wirklich? Was ist wahr und was Mythos? Kann man die Geheimnisse der Bibel entschlüsseln? Mit Hilfe führender christlicher und jüdischer Theologen begibt sich n-tv History an die in der Bibel beschriebenen Schauplätze und setzt das geheimnisvolle Puzzle um die Geburt Jesu Stück für Stück zusammen.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:30 PS - Die Rallye WM

    Das Magazin 'PS - Die Rallye-WM' zeigt Höhepunkte, Ergebnisse und Hintergrundgeschichten aus der Königsklasse des Rallyesports. Die Saison beginnt im Januar mit der traditionsreichen Rallye Monte Carlo und endet im November mit der Wales Rallye in Großbritannien. Dazwischen messen sich die Fahrer unter anderem in Schweden, Mexiko, Portugal, Argentinien oder Griechenland. Dabei müssen sie mit Eis und Schnee, Hitze, Schotterpisten und staubigen Kursen fertig werden. Nach der ersten richtigen Asphaltveranstaltung, der Rallye Deutschland, geht es ans andere Ende der Welt nach Australien.

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 n-tv Wissen

    + Karneval und das Kostümgeheimnis + Backstage im Casino + Süße Verlockung: Bierschokolade + Die Kunst des Schmiedens + Wie entsteht eine Straßenbahn? + Scharfe Munition - Waffen per Post!

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:05 Die Schule der Kampfpiloten: Reine Nervensache

    Halbzeit für die angehenden Kampfpiloten auf der kanadischen Luftwaffenbasis in Alberta. Doch nun wird es richtig ernst: Das Training des Luftkampfes beginnt. Beim 'Dogfight', dem Kurvenkampf zweier Jets, geht es vor allem darum, Nerven aus Stahl zu haben. Der Pilot muss immerhin das Siebeneinhalbfache der Erdbeschleunigung aushalten. Mit jeder weiteren Mission steigen die Anforderungen. Wer ist für den Job kaltblütig genug?

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 n-tv Wissen

    + Karneval und das Kostümgeheimnis + Backstage im Casino + Süße Verlockung: Bierschokolade + Die Kunst des Schmiedens + Wie entsteht eine Straßenbahn? + Scharfe Munition - Waffen per Post!

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Abriss Extrem: Schrottplatz XXL

    Für die einen ist es Schrott, für die Familie Gershow ist es Geld. Mit 750 Angestellten an sechs verschiedenen Standorten betreiben sie in dritter Generation eines der größten und erfolgreichsten Schrottplatz-Unternehmen in ganz New York. Auf dem Schrottplatz der Superlative wird mit Hilfe des riesigen Schredders alles zerlegt, was nicht niet- und nagelfest ist.

  • 00:50 Rätsel der Geschichte: Adolf Hitler

    Wodurch wurde Adolf Hitler zu dem Monster, das für den Tod von Millionen Menschen verantwortlich war? Und wie gelang es ihm, die Massen in seinen Bann zu ziehen? Diese Fragen beschäftigen Historiker bis heute. Nur in einem Punkt sind sich die Wissenschaftler einig: Seine Erlebnisse im ersten Weltkrieg waren für seine späteren Handlungen prägend. Wissenschaftler analysieren anhand neuester medizinischer Gutachten, wie krank Hitler wirklich war.