Fernsehhighlight
Ende der 50er Jahre sieht sich die USA einem neuen Feind gegenüber: Fidel Castro. Aus Angst, die kubanische Revolution könne sich in Lateinamerika ausbreiten, wurde der zentrale Nachrichtendienst CIA eingeschaltet. Ihr Ziel war es, Castro aus dem Weg zu räumen. Doch wie sollten sie an seinen Sicherheitskräften unbemerkt vorbeikommen? n-tv Dokumentation am 22.09. 21:05 Uhr Geheimdienst-Operationen: Fidel Castro

Ende der 50er Jahre sieht sich die USA einem neuen Feind gegenüber: Fidel Castro. Aus Angst, die kubanische Revolution könne sich in Lateinamerika ausbreiten, wurde der zentrale Nachrichtendienst CIA eingeschaltet. Ihr Ziel war es, Castro aus dem Weg zu räumen. Doch wie sollten sie an seinen Sicherheitskräften unbemerkt vorbeikommen? Die CIA heuerte dafür Castros 19-jährige Geliebte Marita Lorenz an. Die n-tv Dokumentation zeigt auf, warum der Plan dennoch nicht aufging.

TV-Programm
  • 02:20 Logistik eines Wolkenkratzers

    Der Messeturm Frankfurt ist der höchste Bürotower Deutschlands. Nur dank einer Antenne vom Commerzbank-Building wurde er als höchstes Gebäude des Landes jüngst abgelöst. Hinter den Kulissen des 257 Meter hohen Wolkenkratzers arbeiten rund um die Uhr die unterschiedlichsten Serviceteams daran, dass der Tower überhaupt leben kann. Dieser gigantische Wolkenkratzer ist eine Stadt in der Stadt - und die schläft nie! Vom Hausmeisterteam über die Küchenbesatzung bis hin zum technischen Einsatzteam: Der logistische Aufwand hinter Deutschlands größtem Bürogebäude ist enorm.

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 Countdown in den Tod: 9/11

    Hinter der Wucht der Bilder, dem Leid der Menschen und der Ohnmacht des Betrachters sind die Ursachen und Hintergründe des 11. Septembers 2001 für viele unklar. Ein Nährboden für zahlreiche Verschwörungstheorien. Wahrheit oder Erklärungssuche aus Wut und Verzweiflung? Hätten die schrecklichen Ereignisse des 11. Septembers 2001 tatsächlich verhindert werden können? Diese Dokumentation rekonstruiert Fakten und Zusammenhänge der Terroranschläge und zeichnet ein detailliertes Bild der Stunde 'Null' des Tages, der die Welt veränderte.

  • 03:50 Erbe des Terrors: Die Welt nach 9/11

    Die Katastrophenbilder des Terroranschlags vom 11. September 2001 gingen um die Welt und sind noch heute so präsent wie kaum ein anderes Ereignis in der modernen Geschichte. Noch immer ranken sich gar zahlreiche Verschwörungstheorien um den Vorfall, der auf dramatische Weise Weltgeschichte schrieb. Doch was hat sich seitdem verändert? Diese Dokumentation erläutert die globalen Auswirkungen des internationalen Terrorismus und analysiert die jüngsten Strategien zur Terrorbekämpfung.

  • 04:30 9/11: Das Al-Qaida-Protokoll

    Am 11. September 2001 passiert das Unfassbare: die USA werden zum Ziel eines terroristischen Anschlags von bis dahin unbekanntem Ausmaß. Heute kennen wir nahezu jedes Detail, wie eins zum anderen kam. Doch eine Geschichte wurde bis heute noch nicht erzählt: 9/11 aus der Sicht ihrer Täter. In der Dokumentation kommen hochrangige Al-Qaida Mitglieder selbst zu Wort und schildern exklusiv ihre Sichtweise vom Tag, der die Welt veränderte.

  • 05:15 Natter: Das Geheimwaffen-Projekt der Nazis

    Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges hat die deutsche Luftwaffe der alliierten Übermacht nichts mehr entgegenzusetzen. In dieser Situation entwirft der Ingenieur Erich Bachem die 'Bachem Ba 349 Natter', einen raketengetriebenen Senkrechtstarter, der als Abfangjäger eingesetzt werden sollte. Die 'Natter' war ihrer Zeit weit voraus. Doch der erste vertikale Start eines bemannten Raketenflugzeugs am 1. März 1945 sollte tragisch enden.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Telebörse

  • 06:25 Nachrichten

  • 06:40 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

    Pkw-Neuzulassungen Europa + Gast: Guido Reinking, Chefredakteur Automobilwoche

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Folker Hellmeyer, Chefanalyst Bremer Landesbank

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 12:30 News Spezial - Millionenraub in Brüssel

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:05 Telebörse

    Geldanlage-Check + Gast: Joachim Paul Schäfer, PSM Vermögensverwaltung

  • 13:10 Ursprung der Technik: Erfindungen des Militärs

    Militärische Innovationen sind oft die Initialzündung für neueste technische Errungenschaften. Beinah alle Technologien der Welt verdanken ihren Ursprung Erfindungen, die nur zu einem Zweck erschaffen wurden - Krieg. Und die meisten der heutigen tödlichen Waffen gehen auf die Kriegstechniken der Antike zurück. Die Dokumentation reist in die Vergangenheit und entdeckt Erstaunliches.

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:05 Telebörse

  • 14:10 Natter: Das Geheimwaffen-Projekt der Nazis

    Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges hat die deutsche Luftwaffe der alliierten Übermacht nichts mehr entgegenzusetzen. In dieser Situation entwirft der Ingenieur Erich Bachem die 'Bachem Ba 349 Natter', einen raketengetriebenen Senkrechtstarter, der als Abfangjäger eingesetzt werden sollte. Die 'Natter' war ihrer Zeit weit voraus. Doch der erste vertikale Start eines bemannten Raketenflugzeugs am 1. März 1945 sollte tragisch enden.

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Hightech
    mediathek_230042-ratgeber_-_hightech

    + HDTV war gestern: Jetzt kommen die '4K-Fernseher' + Maxdome, Apple TV, Entertain - Wie gut sind Video-on-Demand Dienste? + Infos am handgelenk - Wearable Computer

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:30 PS - Klassik mobil
    mediathek_227711-ps_-_klassik_mobil

    + VW Doka + VW T1

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:10 Das Duell bei n-tv
    mediathek_229362-das_duell_bei_n-tv

    Das Erbe Benedikts - Wohin steuert die katholische Kirche? ++ Gäste: Volker Beck, Grüne, Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion + Prälat Karl Jüsten, Leiter Kommissariat der deutschen Bischöfe

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Steuern & Recht
    mediathek_228804-ratgeber_-_steuern___recht

    + Das Geschäft mit den Plagiaten - Unterwegs mit den Zollbeamten auf der Ambiente in Frankfurt + Deutschlands kleine Sünder - Die Top 5 der Steuerschummeleien + Garantie und Gewährleistung - Viele kennen den Unterschied nicht

  • 19:00 Nachrichten

  • 20:00 Nachrichten

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:45 Telebörse

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:15 Das Duell bei n-tv
    mediathek_229362-das_duell_bei_n-tv

    Das Erbe Benedikts - Wohin steuert die katholische Kirche? ++ Gäste: Volker Beck, Grüne, Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion + Prälat Karl Jüsten, Leiter Kommissariat der deutschen Bischöfe

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 Die Eis-Piloten: Fliegen am Limit

    Buffalo Airways ist eine ganz besondere Fluggesellschaft: Hier fliegen nur die härtesten Eis-Piloten. Im dünn besiedelten Nordwesten Kanadas müssen sie sich jeden Tag aufs Neue beweisen. Ihre Aufgabe: Versorgungsgüter zu den Bewohnern der wenigen Gemeinden fliegen. Hier draußen gibt es keine Geschäfte, zwischen den Häusern liegen oft Kilometer. Der einzige Weg durch das Eis ist der Luftweg. In dieser Folge müssen sich zwei neue Piloten beweisen: Werden sie die historischen Propeller-Maschinen sicher landen können?

  • 00:50 Die Eis-Piloten: In letzter Minute

    Kurz vor Weihnachten hält der Winter den Nordwesten Kanadas im eisigen Griff. Die Temperaturen fallen immer tiefer und die kleinen Gemeinden sind stärker auf die Lieferungen von den Eis-Piloten angewiesen, als je zuvor. Chef Joe setzt alles daran, die alten Kriegsflugzeuge in die Luft zu bekommen, denn sonst erhalten die Menschen keine Nahrung, keine Post - und keine Weihnachtsgeschenke. Als die alte C-46 nicht starten will, müssen die Piloten tief in die Trickkiste greifen. Wird die alte Propeller-Maschine doch noch abheben?