Fernsehhighlight
n-tv Dokumentation am 27.07. 21:05 Uhr Planet Extrem: Todesgefahr aus der Tiefe

Der Vesuv ist der gefährlichste Vulkan der Welt. Er ist für eine der bekanntesten Naturkatastrophen verantwortlich - die komplette Vernichtung der antiken Stadt Pompeji. Auch heute befindet sich am Fuß des Vulkans wieder eine dichtbesiedelte Stadt. Käme es erneut zu einem größeren Ausbruch, wären drei Millionen Einwohner Neapels bedroht. Jetzt bringen neue Untersuchungen beängstigende Erkenntnisse: Unterhalb des Vulkans brodelt eine riesige Magmakammer.

TV-Programm
  • 12:30 News Spezial

  • 13:10 Telebörse

  • 13:30 News Spezial

  • 14:30 News Spezial

  • 01:35 Das Nostradamus-Buch 2

    Fortsetzung

  • 02:15 Napoleon: Das Ende einer Herrschaft

    Die Schlacht bei Waterloo sollte seine letzte sein: Sie besiegelte das Ende der Herrschaft Napoleons. Sein immerwährendes politisches Spiel mit dem Feuer und seine militärischen Geniestreiche machten den kleinen Mann zu einem historischen Giganten. Aber auch seine erste Abdankung, seine Verbannung und seine Rückkehr erzählen die Geschichte Napoleons. Die n-tv Dokumentation erkundet Napoleons hunderttägige Herrschaft, der aus dem Exil floh, nach Paris marschierte und erneut versuchte Europa zu erobern.

  • 03:00 Nachrichten

  • 03:05 Tödliche Architektur

    Im Alltag verschwenden wir kaum einen Gedanken daran, ob die Gebäude, in denen wir uns täglich aufhalten, einsturzsicher sind oder nicht. Doch wenn sich in die Baupläne Fehler eingeschlichen haben oder bei der Umsetzung an der falschen Stelle gespart wurde, kann das tödliche Konsequenzen haben. NATIONAL GEOGRAPHIC rekonstruiert die Ursachen solcher Katastrophen und fragt nach den Konsequenzen für die Zukunft.

  • 03:45 Die Schule der Kampfpiloten: Dem Ziel so nah

    Die Schüler der Kampfpilotenschule sind endlich auf der Zielgeraden angelangt. Doch sie dürfen auch jetzt nicht nachlassen. Jetzt müssen sie das Betanken der Jets aus der Luft erlernen. Dabei handelt es sich um ein schwieriges, aber enorm wichtiges Manöver, das viel Training verlangt. Im Ernstfall darf das Auftanken auf keinen Fall scheitern, weder bei Nacht, noch bei schlechtem Wetter und erst recht nicht über feindlichem Territorium.

  • 04:30 Die Eis-Piloten: Eisige Konkurrenz

    Bei Buffalo Airways gibt es eine harte Hierarchie. Wer hier fliegen will, muss erst beweisen, dass er das Zeug zum Eis-Piloten hat. Die Maschinen sind bereits seit dem Zweiten Weltkrieg im Einsatz. Wenn man nicht abstürzen will, muss man sein Handwerk sicher beherrschen. Jeremy Dowe will Eis-Pilot werden, doch als erstes muss er sich an der Laderampe beweisen. In eisiger Kälte belädt er die Flugzeuge. Als ihm eine neue Pilotenanwärterin den Rang streitig macht, entbrennt ein harter Konkurrenzkampf.

  • 05:15 Die Eis-Piloten: Gegen die Zeit

    Es ist Ende Januar in Yellowknife, Kanada. Während noch alles schläft, herrscht bei den Eis-Piloten bereits um fünf Uhr morgens schon emsiger Betrieb: Pilotenanwärter und Rampenhelfer Jeremy muss die alten Propeller-Maschinen enteisen. Bei Minus dreißig Grad darf er sich keine Fehler erlauben, denn seine Zukunft bei Buffalo Airways hängt davon ab. Es ist Jeremys Traum, eines Tages die historischen Flugzeuge selbst zu fliegen. Doch wird es ihm gelingen, Chef 'Buffalo' Joe zu beeindrucken?

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Ratgeber - Steuern & Recht
    mediathek_228804-ratgeber_-_steuern___recht

    + Das Geschäft mit den Plagiaten - Unterwegs mit den Zollbeamten auf der Ambiente in Frankfurt + Deutschlands kleine Sünder - Die Top 5 der Steuerschummeleien + Garantie und Gewährleistung - Viele kennen den Unterschied nicht

  • 06:30 Nachrichten

  • 06:45 Telebörse Extra: Hoffnungsträger

    KeyKeg ist eine Entwicklung des bayerischen Forschungszentrums für Brau- und Lebensmittelqualität Weihenstephan und eines Konsortiums unter Führung einer Familie aus Nordholland. Das hier entwickelte 20- bzw. 30-Liter Einwegfass besteht aus einem Karton, in dem sich ein kugelförmiger PET-Druckbehälter befindet, der einen flexiblen High-Tech-Innenbeutel umschließt, in den das Bier gefüllt wird. Seine Vorteile: Das Fass ist wesentlich leichter als herkömmliche Stahlfässer, das bedeutet weniger Umweltbelastung durch Transportverkehr bei geringeren Treibstoffkosten. Es ist vollständig recycelbar.

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

    Marktstart + Gast: Oliver Roth, Chefhändler Close Brothers Seydler Bank

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Folker Hellmeyer, Chefanalyst Bremer Landesbank

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Stefan Keitel, Chef-Anlagestretege Credit Suisse AG

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 12:30 Nachrichten

  • 12:40 Telebörse

    Geldanlagecheck + Gast: Jürgen Meyer, SEB Asset Management

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:05 Telebörse

  • 13:10 Tödliche Architektur

    Im Alltag verschwenden wir kaum einen Gedanken daran, ob die Gebäude, in denen wir uns täglich aufhalten, einsturzsicher sind oder nicht. Doch wenn sich in die Baupläne Fehler eingeschlichen haben oder bei der Umsetzung an der falschen Stelle gespart wurde, kann das tödliche Konsequenzen haben. NATIONAL GEOGRAPHIC rekonstruiert die Ursachen solcher Katastrophen und fragt nach den Konsequenzen für die Zukunft.

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:05 Telebörse

  • 14:10 Ein Kohlekraftwerk geht ans Netz

    Neurath bei Grevenbroich: Hier fällt 2006 der Startschuss für die wohl größte Baustelle Europas. In nur wenigen Jahren soll das modernste Braunkohlenkraftwerk der Welt entstehen. Das Vorhaben ist gewaltig. Das Kraftwerk wird aus zwei Blöcken bestehen, die parallel gebaut werden. Die Anlagetechnik ist neuartig und bisher unerprobt.

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Test
    mediathek_230018-ratgeber_-_test

    + Wechseln lohnt sich: Stromanbieter im Test + Sommerreifen im Test: Gefährliche Schnäppchen + Self-Storage - Das große Geschäft mit dem Stauraum + Versicherungscheck: Sagen Sie uns die Meinung! + Zahnpasta - Billig putzt gut

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Die Eis-Piloten: Eisige Konkurrenz

    Bei Buffalo Airways gibt es eine harte Hierarchie. Wer hier fliegen will, muss erst beweisen, dass er das Zeug zum Eis-Piloten hat. Die Maschinen sind bereits seit dem Zweiten Weltkrieg im Einsatz. Wenn man nicht abstürzen will, muss man sein Handwerk sicher beherrschen. Jeremy Dowe will Eis-Pilot werden, doch als erstes muss er sich an der Laderampe beweisen. In eisiger Kälte belädt er die Flugzeuge. Als ihm eine neue Pilotenanwärterin den Rang streitig macht, entbrennt ein harter Konkurrenzkampf.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:05 Die Eis-Piloten: Gegen die Zeit

    Es ist Ende Januar in Yellowknife, Kanada. Während noch alles schläft, herrscht bei den Eis-Piloten bereits um fünf Uhr morgens schon emsiger Betrieb: Pilotenanwärter und Rampenhelfer Jeremy muss die alten Propeller-Maschinen enteisen. Bei Minus dreißig Grad darf er sich keine Fehler erlauben, denn seine Zukunft bei Buffalo Airways hängt davon ab. Es ist Jeremys Traum, eines Tages die historischen Flugzeuge selbst zu fliegen. Doch wird es ihm gelingen, Chef 'Buffalo' Joe zu beeindrucken?

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Hightech
    mediathek_230043-ratgeber_-_hightech

    + Der gebogene Bildschirm - Flexible Displays sind im Kommen + Hightech auf der Piste - Die neuesten Gadgets für den Skiurlaub + Zwischen handy und Tablet: Wie praktisch sind Riesen-Handys namens Phablets?

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:10 Spiegel TV Magazin

    + Exklusiv und exzessiv - das Party-Video der Immobilienbetrüger + Shoppen für den Krieg der Zukunft - die Waffenmesse von Abu Dhabi + Ghetto der Ausgestoßenen - Roma-Elend in Mazedonien + Tierliebe außer Kontrolle - spektakulärer Fall von 'Animal Hoarding'

  • 20:00 Nachrichten

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:45 Telebörse

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:10 Friedrichstadt-Palast: Die größte Bühne der Welt - Countdown zu einer Revue

    Nur vier Monate hat das Team des Friedrichstadt-Palastes Zeit, eine Revue der Superlative auf die Beine zu stellen. Mit 9 Millionen Euro Kosten soll das Programm 'Show me' die teuerste und aufwendigste Produktion der Bühne werden. Ein weiteres Highlight für den Friedrichstadt-Palast, der auf Grund seiner bespielbaren Gesamtfläche von über 2800 qm als größte Theaterbühne der Welt gilt. Und wenn diese Bühne in vollem Glanz erstrahlt, verbraucht sie so viel Strom wie eine Kleinstadt mit 10.000 Einwohnern in einer Woche.