Fernsehhighlight
Der Lexus in unterschiedlichen Farben. National Geographic am 24.07. 20:05 Uhr Mega-Fabriken: Lexus

Die Automarke Lexus hat sich im Laufe der Zeit zu einer erfolgreichen Luxusmarke entwickelt. Die japanischen Wagen sind voll mit effizienter, hochentwickelter Technologie. Doch wie werden die Modelle eigentlich gebaut? Wie laufen die verschiedenen Produktionsschritte ab? Die Dokumentation blickt hinter die Werkstore und zeigt, wie die legendären Wagen gebaut werden.

TV-Programm
  • 03:00 Nachrichten

  • 01:35 Die Zugkatastrophe von Eschede

    Der ICE ist einer der schnellsten Züge der Welt. Er ist besonders für Komfort, Luxus und Sicherheit bekannt - bis sich 1998 eines der verheerendsten Zugunglücke der deutschen Geschichte ereignete. Mit etwa 200 Kilometern pro Stunde entgleist der ICE 884 auf der Fahrt von München nach Hamburg. 101 Menschen sterben. Die n-tv Dokumentation rollt den Unfallhergang auf und untersucht, welche Details zur Katastrophe führten.

  • 02:20 Geschichte des Terrors: Die RAF

    Die linksterroristischen Aktivitäten der Roten Armee Fraktion hielten ab den 70er Jahren Westdeutschland in Atem. Die Inhaftierungen von Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe 1977 ließen die Gewalt schließlich gipfeln: Die zweite Generation der RAF entführte und ermordete Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer. Einige Tag später wurde die Lufthansa-Maschine 'Landshut' entführt. Doch die deutsche Bundesregierung blieb hart und gab den Forderungen der Terroristen nicht nach. Die n-tv Dokumentation rollt die spannenden Ereignisse nochmals auf.

  • 02:40 Geschichte des Terrors: Der Ku Klux Klan

    Am 12. Juni 1963 wurde der afroamerikanische Bürgerrechtsaktivist Medgar Evers vor seiner Haustür erschossen. Es sollten 30 Jahre vergehen, bis sein Mörder Byron De La Beckwith verurteilt wurde. Beckwith war Mitglied des gefürchteten Ku Klux Klan, eine der ältesten rassistischen Vereinigungen der Welt. Gegründet wurde der Klan 1865 in Texas mit dem Ziel, die weiße Vorherrschaft zu sichern. Hunderte Afroamerikaner wurden seither durch Klanmitglieder brutal ermordet oder gewaltsam vertrieben. Besonders im Mittleren Westen und den Südstaaten der USA ist der Ku Klux Klan bis heute aktiv - und die Mitgliederzahlen steigen wieder.

  • 03:05 Planet Erde: Alles, was Sie wissen sollten 1

    Die Geschichte der Erde ist ein wahres Wunder. Vom ersten Aufleuchten eines Sterns bis heute hat der Planet eine bemerkenswerte Evolution hinter sich. Die n-tv Dokumentation begibt sich auf die Reise und zieht mit rasanter Geschwindigkeit durch die Zeit. Ausgehend vom Urknall über den Untergang der Dinosaurier bis hin zu den ersten menschlichen Vorfahren ist alles miteinander verbunden. Als Schlüssel steckt hinter der Entstehung allen Lebens vor allem eins: Sauerstoff. Doch welche Faktoren führten von der Steinzeit zur Entwicklung der Dampfmaschine? Weshalb entwickelten Primaten den aufrechten Gang? Und was haben Muscheln mit den ägyptischen Pyramiden zu tun?

  • 03:45 Planet Erde: Alles, was Sie wissen sollten 2

    Fortsetzung

  • 04:30 Bedrohung aus dem All: Rettungsplan Erde

    Wir sind nicht alleine im Weltall. Neben Planeten und Sternen tummeln sich im luftleeren Raum jede Menge Asteroiden und Kometen. Was tun, falls die Erde irgendwann einmal durch solch ein außerirdisches Geschoss ernsthaft bedroht wird? Welche Möglichkeiten gibt es, um dem Untergang zu entkommen? Ist es möglich, auf einen anderen Planeten umzusiedeln? Oder kann die Erde ihre Umlaufbahn verlassen?

  • 05:15 Angriff aus dem Wasser

    Die Weiten der Ozeane bedecken zwei Drittel der Erde. Diese riesigen Wassermassen wimmeln nur so von Leben und Tod. Die Meereslebewesen durchstreifen die Tiefen mit einem einzigen Grundsatz: Fressen oder gefressen werden. Normalerweise bildet der Mensch den Anfang dieser Nahrungskette, doch manchmal schlagen die Fische zurück. Die n-tv Dokumentation zeigt, wann Fische den Spieß umdrehen und wie Menschen zu potenziellem Fischfutter werden.

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:10 Telebörse

  • 06:25 Nachrichten

  • 06:40 Telebörse

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

    Marktgespräch + Gast: Sandra Navidi, BeyondGlobal

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

    Marktstart + Gast: Ascan Iredi, Aktienmarktexperte

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

    Börse Stuttgart

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

    Dax-Umfrage + Gast: Joachim Goldberg, Cognitrend

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial - Zittern um Zypern

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

    Geldanlage-Check: Devisen + Gast: Andreas Hahner, Devisenexperte Allianz Global Investors

  • 13:30 News Spezial - Zittern um Zypern

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial - Zittern um Zypern

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Geld
    mediathek_229848-ratgeber_-_geld

    + Für den kleinen Dinge: Hier bekommen sie die besten Klein-Kredite + Schätze in der Geldbörse - Münzen mit seltene Fehlprägungen + Mal richtig schwitzen - Sauna für Anfänger + Viele bunte Eier - Knippertz im Ostereinsatz

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:10 Meteoriten: Tödliche Geschosse

    Der Meteoriten-Einschlag in Russland Anfang 2013 hat bewiesen: Jederzeit kann die Erde von einem außerirdischen Geschoss getroffen werden. Was also kann man tun, um Kometen, Asteroiden und andere potenzielle Gefahren rechtzeitig zu erkennen und den Planeten zu schützen? In dieser Dokumentation erklären Astrophysiker, warum man nicht jeden möglichen Einschlagskörper im Weltall entdecken kann und welche Pläne es bei einem 'worst-case' Szenario gibt.

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:10 Blitze: Hochspannung am Himmel

    Blitze sind faszinierend und furchteinflößend zugleich. Nicht umsonst wurden sie früher als göttliches Strafgericht gefürchtet. Wie genau das Naturphänomen zustande kommt, ist noch immer ein ungelöstes Rätsel. Mit ihrer Kraft fordern sie jährlich mehr Tote als Tornados, Hurrikans und Schneestürme zusammen. Die n-tv Dokumentation erforscht, wie Blitze entstehen und was für Auswirkungen sie auf Mensch und Erde haben.

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Test
    mediathek_230023-ratgeber_-_test

    + Die beliebtesten Hotelketten + Surfen statt Schleppen: Lebensmittel online bestellen + Knippertz: Hunde-Fang mit GPS

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:05 PS - Das Automagazin

    + Luftwiderstand zwecklos - Der neue Mercedes CLA + Reifentest unter Extremsituation - Hightechgummis im Test + Auf Sandalen über den heißen Asphalt: Arabische Streetsurfer - Wahr oder nicht wahr? + Der etwas andere Osterspaziergang - Mit den witzigsten Cabrios ab ins Grüne + Ein Ex-Cop hat seine Erfüllung gefunden - Als lebender Crash Test Dummy

  • 20:00 Nachrichten

  • 21:00 Nachrichten

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:45 Telebörse

  • 23:00 Nachrichten

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:05 PS - Das Automagazin

    + Luftwiderstand zwecklos - Der neue Mercedes CLA + Reifentest unter Extremsituation - Hightechgummis im Test + Auf Sandalen über den heißen Asphalt: Arabische Streetsurfer - Wahr oder nicht wahr? + Der etwas andere Osterspaziergang - Mit den witzigsten Cabrios ab ins Grüne + Ein Ex-Cop hat seine Erfüllung gefunden - Als lebender Crash Test Dummy

  • 00:50 Meteoriten: Tödliche Geschosse

    Der Meteoriten-Einschlag in Russland Anfang 2013 hat bewiesen: Jederzeit kann die Erde von einem außerirdischen Geschoss getroffen werden. Was also kann man tun, um Kometen, Asteroiden und andere potenzielle Gefahren rechtzeitig zu erkennen und den Planeten zu schützen? In dieser Dokumentation erklären Astrophysiker, warum man nicht jeden möglichen Einschlagskörper im Weltall entdecken kann und welche Pläne es bei einem 'worst-case' Szenario gibt.