Sendung: n-tv Dokumentation
Sendungen

Monster aus Stahl: Tonnenschwerer Einsatz

Sendetermine
  • Do, 28.08. 2014 - 20:05
  • Fr, 29.08. 2014 - 03:05
  • Sa, 30.08. 2014 - 12:10
  • So, 31.08. 2014 - 01:00
  • So, 31.08. 2014 - 04:30

Der Red River in Nordamerika ist eine Bedrohung für alle, die in unmittelbarer Nähe zum Flussverlauf leben. Nur der riesige Amphibex Amphibienbagger kann die verheerenden Überschwemmungen verhindern, die das Tauwetter in North Dakota und Minnesota auslöst. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie Bagger das Leben erleichtern und manchmal sogar erst möglich machen.

Monster aus Stahl: Gefährlicher Auftrag

Sendetermine
  • Do, 28.08. 2014 - 21:05
  • Fr, 29.08. 2014 - 03:45
  • Sa, 30.08. 2014 - 13:10
  • So, 31.08. 2014 - 01:40
  • So, 31.08. 2014 - 05:15

In Kanada benötigt man schweres Geschütz. Um die Stromversorgung einer Kleinstadt zu sichern, sind die Arbeiter zudem in einem Wettlauf gegen die Zeit, denn die Schneeschmelze droht die Arbeiten zu unterbrechen. In den riesigen Waldgebieten hingegen können die Holzfäller-Teams nur mit Hilfe eines erfahrenen Piloten arbeiten. Die n-tv Doku zeigt ihre spannende Arbeit.

Monster aus Stahl: Die Alleskönner

Sendetermine
  • Do, 28.08. 2014 - 22:10
  • Fr, 29.08. 2014 - 04:30
  • Sa, 30.08. 2014 - 11:10
  • So, 31.08. 2014 - 00:05
  • So, 31.08. 2014 - 06:10

Er ist ein Kran, Bagger und Traktor zugleich: Der Prinoth Panther ist ein Mehrzweckfahrzeug, das in schwergängigem Gelände unersetzbar ist. Doch gegen den riesigen Bagger im Kohlebergwerk in den Rocky Mountains sieht er klein aus. Die n-tv Dokumentation zeigt Stahl-Giganten, die buchstäblich Berge versetzen können.

Wunder der Technik - Brückenbau am Limit

Sendetermine
  • Do, 28.08. 2014 - 23:05
  • Fr, 11.04. 2014 - 04:30
  • Sa, 12.04. 2014 - 11:10
  • So, 13.04. 2014 - 01:40
  • Fr, 29.08. 2014 - 05:15
  • Sa, 30.08. 2014 - 10:10
  • So, 31.08. 2014 - 02:25

Ingenieure haben das scheinbar Unmögliche möglich gemacht: Eine drei kilometerlange Brücke in Griechenland wurde in einer 65 Meter tiefen Meerenge gebaut - mitten in einem der aktivsten Erdbebengebiete Europas und das ohne stabilen Boden! Die n-tv Dokumentation enthüllt die unglaubliche Geschichte des Brückenbaus und zeigt die extremen Herausforderungen.

Über die Sendung

n-tv Dokumentation

Die "n-tv Dokumentation" stellt Wissen bildlich dar. Sie sucht nach neuen Perspektiven, schaut für den Zuschauer hinter die Kulissen, beleuchtet Hintergründe und betrachtet Zusammenhänge. Berichte über technologische Neuerungen im Bereich Energie, den Schutz der Erde oder Dokumentationen über Autobahnfahnder und die Herstellung von Süßigkeiten decken ein breites Spektrum an Themengebieten ab.

Alle Sendungen
  • mediathek_245686 Sendung vom 27.08. XXL-Logistik - Hotel der Superlative

    Das Marina Bay Sands Hotel in Singapur: 450 Köche arbeiten rund um die Uhr in 43 Küchen. Für die Gäste der 2.500 Zimmer und des hoteleigenen Kasinos werden am Tag unglaubliche 20.000 Essen zubereitet. Bereits die Versorgung der 7.000 Hotelangestellten in den Betriebskantinen ist eine Mammutaufgabe. Die n-tv Dokumentation begleitet Chefkoch Christopher Christie an einem typischen Arbeitstag.

  • mediathek_247916 Sendung vom 27.08. Mega Brands - Rolls-Royce

    Ein Rolls-Royce ist der Traum vieler Autofans. Die Luxusautos genießen weltweit einen erstklassigen Ruf. Aber wie wurde aus einem Unternehmen, das ursprünglich Elektroanlagen baute, eine Kult-Automarke? Die n-tv Dokumentation untersucht das Geheimnis des Erfolgs von Rolls-Royce und lässt dabei so manches Fan-Herz höher schlagen.

  • mediathek_247657 Sendung vom 27.08. Mega Brands - Mercedes

    Mercedes-Benz ist eine der deutschen Traditionsmarken und bleibt auch trotz missglücktem Elchtest auf der Überholspur. 1891 als Daimler-Motoren-Gesellschaft gegründet, wurde 1926 durch den Zusammenschluss mit dem Konkurrenten Benz&Co. die Daimler-Benz AG. Erst dann entstanden der Markenname Mercedes-Benz und der berühmte Stern als Logo. Was darauf folgte, ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Die n-tv Dokumentation zeigt, was die Marke Mercedes-Benz bis heute ausmacht.

  • mediathek_703590-n-tv_dokumentation Sendung vom 27.08. Die verrücktesten Unterkünfte Europas

    Übernachten mal anders: In ganz Europa zieht es immer mehr Urlauber in ungewöhnliche Hotels. Im 'Scube Park' in Berlin schläft man in einem 9 Quadratmeter großen Holzwürfel. In Österreich gibt es ein Baumhaus, das in einer 300 Jahre alten Linde erbaut wurde. Tierisch wird es dagegen im 'Tree Inn' in Norddeutschland, denn hier gibt es ein Baumhaus mitten in einem Wolfscenter. Von Ufo-Baumhäusern bis zu schwimmenden Hütten - n-tv testet 6 exotische Hotels und prüft, in welchem das größte Abenteuer wartet.

  • mediathek_246632-n-tv_dokumentation Sendung vom 26.08. Supermacht GPS - Ein Signal beherrscht die Welt

    GPS hat das alltägliche Leben revolutioniert. Was würden wir auch heutzutage ohne Navigationsgeräte machen? Doch das globale Positionssystem hat nicht nur positive Seiten. Momentan kontrollieren die USA durch ihre Satelliten GPS-Signale. Was würde passieren, wenn sie das Signal irgendwann einfach abschalten? Um dem vorzubeugen, entwickeln Europa, China und Russland eigene Systeme. Wie wird der Kampf um das Monopol ausgehen?

  • mediathek_241839 Sendung vom 25.08. Der letzte Sommer der DDR (4)

    Eine friedliche Revolution beendete die Zeit des 'Kalten Krieges'. Die Spiegel TV-Dokumentation zeigt den letzten Sommer der DDR, der Geschichte machte. Mit Kommentaren prominenter Zeitzeugen wie Lothar de Maizière, Christiane Paul, Katrin Saß, Anja Kling, Axel Schulz und vielen weiteren arbeitet n-tv die deutsche Wiedervereinigung auf.

  • mediathek_241838 Sendung vom 25.08. Der letzte Sommer der DDR (3)

    Zwar häuften sich die Massendemonstrationen und Rufe nach Reformen, doch an ein Ende der DDR glaubte niemand. Zehntausende flohen mit dem Wunsch nach Freiheit bis die Kraft des Volkes jenes Bauwerk einriss, das den Bürgern 28 Jahre lang ihre Grenzen aufzeigte. Den Untergang der DDR schildert n-tv in einer vierteiligen Spiegel TV-Dokumentation.

  • mediathek_241837 Sendung vom 25.08. Der letzte Sommer der DDR (2)

    Die Deutsche Demokratische Republik nahm ihren Bürgern die Freiheit und verkannte die Realität vor den Mauern ihrer eigenen Welt. Mit dem Sturz Erich Honeckers wurden die Proteste immer lauter, ein Führungswechsel kam zu spät. Die Bürger des Ostens strebten bereits nach einem vereinten Deutschland wie die Spiegel TV-Dokumentation 'Der letzte Sommer der DDR' zeigt.

  • mediathek_241882 Sendung vom 25.08. Der letzte Sommer der DDR (1)

    Der Sommer 1989 veränderte Deutschland maßgeblich - Monate voller Unruhe, Abschied und Hoffnung. Vom Aufbegehren der Bürger bis zur Freiheit eines ganzen Landes zeigt die Spiegel TV-Dokumentation bei n-tv den Verfall der DDR in vier Teilen.

  • mediathek_234514 Sendung vom 24.08. Schusswaffen: Tödliche Technik

    Sie ist ein tödliches Instrument und doch fasziniert die Schusswaffe die Menschheit seit Jahrhunderten. Vom normalen Handrohr bis hin zur modernen Hightech-Waffe sind allein in Deutschland über 40 Millionen im Umlauf. Für Einzelstücke gibt so mancher Waffennarr auch gerne ein kleines Vermögen aus. Im spektakulären Highspeed-Experiment testet die Dokumentation die verheerende Wirkung und zeigt, wie gefährliche Waffen bei der Polizei ihre letzte Ruhe finden.

  • mediathek_239316 Sendung vom 24.08. Scharfe Sachen - Die perfekte Klinge

    Das Samuraischwert gilt als das beste und schärfste Schwert der Welt. Eine Waffe mit einer Seele, nach überlieferten Traditionen geschmiedet. Eine Klinge, schärfer als jedes bekannte Material. Einer der besten Schmiede Europas lüftet das Geheimnis der japanischen Schmiedekunst und testet das legendäre Samuraischwert. In einem noch nie durchgeführten Experiment steht die Superklinge auf dem Prüfstand.

  • mediathek_241873 Sendung vom 23.08. Als der Krieg nach Deutschland kam (4)

    Unter dem Schutz der vorrückenden Truppen, drehten die Kameramänner des US-Signal Corps bewegende Bilder von Krieg und Frieden, von Sieg und Niederlage. Die Spiegel TV-Dokumentation zeigt die eindringlichsten Szenen vom Sieg an der 'blutigen Ruhr' bis zum ersten Zusammentreffen amerikanischer und sowjetischer Truppen bei Torgau an der Elbe.

  • mediathek_241872 Sendung vom 23.08. Als der Krieg nach Deutschland kam (3)

    Tausende Filmrollen und Aufnahmen erzählen von der Grausamkeit des Regimes Adolf Hitlers sowie dem Leid der Bevölkerung. Sie dokumentieren, wie die US-Einheiten Dorf für Dorf, Stadt für Stadt eroberten und ein Land aus der Hölle befreiten. Die Spiegel TV-Dokumentation entführt in den Untergang des Dritten Reichs.

  • mediathek_241871 Sendung vom 23.08. Als der Krieg nach Deutschland kam (2)

    Begleitet von 40 Kameramännern des US-Signal Corps begannen die amerikanischen Truppen ihren Einsatz. Sie befreiten Deutschland aus dem Hitler-Regime der Nazis. n-tv zeigt in der Spiegel TV-Dokumentation die atemberaubenden Aufnahmen zum Untergang des Nazideutschlands der 40er Jahre.

  • mediathek_241870 Sendung vom 23.08. Als der Krieg nach Deutschland kam (1)

    Nach den schweren Kämpfen der Amerikaner 1944 in den Ardennen und Hürthgenwald starteten die amerikanischen Truppen eine Großoffensive im Februar 1945, die das Ende des Dritten Reichs bedeuten sollte. Ob noch nicht veröffentlichte Szenen oder Armeeberichte und Tagebücher - die Spiegel TV-Dokumentation rekonstruiert die Geschehnisse des amerikanischen Vormarsches.

  • mediathek_704503 Sendung vom 23.08. Das ist mein Zypern

    Zypern ist weltweit berühmt als ganzjährig sonnenverwöhntes Urlaubsparadies mit traumhaften Stränden, blauem Himmel und warmen Gewässern. Doch die Insel hat viel mehr zu bieten. Schauspieler Falk-Willy Wild lernt während seiner Rundreise traditionelle Dörfer, idyllische Weinberge, mit Fresken geschmückte Kapellen, entlegene Klöster und alte Kirchen kennen. Er trifft dabei Einwohner, die ihren Gast mit offenen Armen empfangen. Auf einer Jeep-Tour entdeckt er die Halbinsel Akamas und wagt sich in die Avakas-Schlucht. Natürlich kommt auch die Weinverkostung auf einem der bekanntesten Weingüter nicht zu kurz. Sportlich wird es für den Schauspieler während einer Bootstour und einer Jet-Ski Fahrt.

  • mediathek_243766 Sendung vom 22.08. Genie der Natur: Magisches Material

    Die Natur kombiniert Materialien mit verblüffender Kreativität: Ob hart und doch elastisch oder je nach Bedarf flexibel und formstabil - über die Jahre sind erstaunliche Werkstoffe entstanden. Dem Erfindungsreichtum von Mutter Erde sind keine Grenzen gesetzt. Wie lässt sich das in unseren Alltag integrieren? Welche Entwicklungen sind vielleicht möglich? Die mit einem Emmy ausgezeichnete n-tv Dokumentation zeigt mit Hilfe spezieller Filmtechniken und atemberaubender Bilder, wie beeindruckend die Welt um uns herum wirklich ist.

  • mediathek_240110 Sendung vom 22.08. Safari-Paparazzi: Wildlife pur (4)

    Während eines Afrika-Urlaubs erhält man mit Glück einen Einblick in die Tierwelt. In dieser Doku gibt es die besten Bilder, die je von Urlaubern gemacht worden sind. Raubtiere sind bei der Auswahl ihrer Beute scheinbar nicht wählerisch. Doch wenn sich in einem Gebiet zu viele Löwen aufhalten und die Konkurrenz wächst, müssen auch sie erfinderisch werden. Theo Pagel, der Direktor des Kölner Zoos, kommentiert und erklärt das manchmal erstaunlich erfinderische Verhalten der Tiere.

  • mediathek_240109 Sendung vom 22.08. Safari-Paparazzi: Wildlife pur (3)

    In der afrikanischen Prärie gibt es keine Zurückhaltung, wenn es darum geht, das eigene Leben zu schützen. In dieser Doku geht es unter anderem um eine alte Löwin, die sich gegen ein feindliches Rudel verteidigen muss. Die beeindruckenden Bilder wurden aus nächster Nähe gefilmt - von Urlaubern. Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos, erklärt und kommentiert, was sich in der Tierwelt abspielt.

  • mediathek_244555 Sendung vom 22.08. Klima extrem - Wetter außer Kontrolle (2)

    Wie kann es sein, dass im Death Valley Schnee fällt und Felsen ein merkwürdiges Eigenleben führen? Und warum stürzt ein Schwarm Vögel plötzlich tot vom Himmel? Wissenschaftler präsentieren anhand beeindruckender Aufnahmen die neuesten Erkenntnisse rund um diese Naturerscheinungen. Die n-tv Dokumentation liefert einen spannenden Einblick in die wilde und zuweilen verrückte Welt außergewöhnlicher Wetter-Phänomene.

  • mediathek_239418 Sendung vom 21.08. Wunder der Technik - Der Super-Tower

    Das weltweit größte und einzigartigste Hotel der Welt: Auf einer eigenen kleinen Insel gebaut ist das Burj al Arab in Dubai ein beeindruckendes Wahrzeichen. Hinter der luxuriösen Ausstattung steckt allerdings auch jede Menge ausgefeilte Ingenieursarbeit. Vor allem die Klimaanlage in einem der bekanntesten Hotels mitten in der Wüste hat die Ingenieure vor eine große Herausforderung gestellt. Die n-tv Dokumentation offenbart die Konstruktionsgeheimnisse des Megahotels.

  • mediathek_239421 Sendung vom 21.08. Wunder der Technik - Der Super-Tanker

    Hochexplosiv und extrem gefährlich: Eine minus 162°C kalte Flüssigkeit soll über das Meer transportiert werden. Die Fracht ist so explosiv, dass sie ein gigantisches Schiff innerhalb kürzester Zeit untergehen lassen könnte. Wie diese sagenhafte und zugleich lebensgefährliche Technik entstanden ist und welche Vorkehrungen auf dem Super Tanker getroffen werden müssen, zeigt Richard Hammond, bekannt aus 'Top Gear', in der n-tv Dokumentation.

  • mediathek_239419 Sendung vom 21.08. Wunder der Technik - Der Highspeed-Zug

    Der 'Bullet Train' in Japan ist einer der schnellsten Hochgeschwindigkeitszüge der Welt. Trotz bahnbrechender Technologien und einer Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h fährt der Zug mit antiken Wagenlenkern oder einem elektrischen Telegraphen. Die Ingenieure des 50 Jahre alten Bullet Trains setzten auf altbewährte Technik und können damit sogar eine Entgleisung des Zuges durch Erdbeben vermeiden. Richard Hammond schaut in der n-tv Dokumentation hinter die Kulissen der Konstrukteure.

  • mediathek_239420 Sendung vom 21.08. Wunder der Technik - Formel 1-Rennwagen

    Mit mehr als 800 PS rasen Formel-1-Autos über die Rennstrecke. Dabei müssen sie extremen Bedingungen standhalten. Bei außerordentlich hohen Geschwindigkeiten dürfen sie die Bodenhaftung nicht verlieren und selbst bei einem Highspeed-Unfall muss das Benzin im Tank bleiben, damit der Wagen nicht explodiert. Die n-tv Dokumentation gibt einen Einblick in die spannende Arbeit der Formel-1-Ingenieure.