Sendung: n-tv Dokumentation
Sendungen

Reise ins Innere der Erde 1

Sendetermine
  • Fr, 06.05. 2016 - 03:45
  • Do, 20.12. 2012 - 04:30
  • Fr, 21.12. 2012 - 01:35
  • Fr, 21.12. 2012 - 19:05
  • Sa, 22.12. 2012 - 03:00
  • Sa, 22.12. 2012 - 13:10
  • Mi, 20.03. 2013 - 03:05
  • Do, 21.03. 2013 - 16:10
  • Fr, 22.03. 2013 - 00:50
  • Fr, 31.05. 2013 - 14:10
  • Sa, 01.06. 2013 - 00:30
  • Mo, 19.08. 2013 - 04:30
  • Mo, 19.08. 2013 - 16:10
  • Mi, 21.08. 2013 - 00:55
  • Mi, 05.03. 2014 - 04:30
  • Do, 06.03. 2014 - 16:10
  • Fr, 07.03. 2014 - 01:40
  • Sa, 08.03. 2014 - 05:15
  • Sa, 08.03. 2014 - 10:10
  • Mi, 05.03. 2014 - 01:00
  • Mi, 22.10. 2014 - 04:30
  • Fr, 24.10. 2014 - 01:40
  • So, 04.01. 2015 - 03:05
  • Di, 06.01. 2015 - 01:00
  • Do, 05.02. 2015 - 03:05
  • Sa, 07.02. 2015 - 00:05
  • Sa, 07.02. 2015 - 15:05

Tief unter der Oberfläche der Erde gibt es spektakuläre Vorgänge und ungeahnte Schätze zu entdecken. Doch der Weg dorthin ist voller Hindernisse. Um zu erfahren wie das Innere unseres Planeten beschaffen ist, müssen Geologen komplett neue Untersuchungsmethoden entwickeln. Mit Hilfe spektakulärer Computeranimation nimmt die Dokumentation jede Erdschicht unter die Lupe und zeigt, wie heiß es im Inneren der Erde tatsächlich ist.

Reise ins Innere der Erde 2

Sendetermine
  • Fr, 06.05. 2016 - 04:30
  • Do, 20.12. 2012 - 05:15
  • Fr, 21.12. 2012 - 02:20
  • Fr, 21.12. 2012 - 20:05
  • Sa, 22.12. 2012 - 03:45
  • Sa, 22.12. 2012 - 14:05
  • Mi, 20.03. 2013 - 03:45
  • Do, 21.03. 2013 - 17:10
  • Fr, 22.03. 2013 - 01:35
  • Fr, 31.05. 2013 - 15:10
  • Sa, 01.06. 2013 - 01:15
  • Mo, 19.08. 2013 - 05:15
  • Mo, 19.08. 2013 - 17:05
  • Mi, 21.08. 2013 - 01:40
  • Mi, 05.03. 2014 - 05:15
  • Do, 06.03. 2014 - 17:05
  • Fr, 07.03. 2014 - 02:25
  • Sa, 08.03. 2014 - 06:10
  • Sa, 08.03. 2014 - 11:10
  • Mi, 05.03. 2014 - 01:40
  • Mi, 22.10. 2014 - 05:15
  • Fr, 24.10. 2014 - 02:25
  • So, 04.01. 2015 - 03:45
  • Di, 06.01. 2015 - 01:40
  • Do, 05.02. 2015 - 03:45
  • Sa, 07.02. 2015 - 01:00
  • Sa, 07.02. 2015 - 16:05

Fortsetzung

Das Leben der Milliardäre - Wahre Liebe

Sendetermine
  • Fr, 06.05. 2016 - 19:05
  • Sa, 06.02. 2016 - 03:05
  • Sa, 06.02. 2016 - 16:05
  • Sa, 07.05. 2016 - 00:05
  • So, 08.05. 2016 - 12:10

An materiellen Dingen fehlt es im Leben eines Milliardärs nicht. Doch sehnen sie sich nicht wie die meisten Menschen auch nach wahrer Liebe? Und wie einfach ist es im Leben eines Superreichen anderen Menschen zu vertrauen und Liebe zu finden? Die n-tv Doku zeigt die Schwierigkeiten eines Milliardärs auf der Suche nach Liebe und wie sie Gefahren umgehen.

Geniale Technik - Flugzeuge

Sendetermine
  • Fr, 06.05. 2016 - 20:15
  • Mi, 08.04. 2015 - 15:10
  • Sa, 11.04. 2015 - 15:10
  • Do, 02.07. 2015 - 03:05
  • Do, 02.07. 2015 - 17:05
  • Sa, 04.07. 2015 - 01:40
  • Di, 27.10. 2015 - 04:30
  • Di, 27.10. 2015 - 16:05
  • Di, 27.10. 2015 - 00:35
  • Fr, 15.01. 2016 - 03:05
  • So, 17.01. 2016 - 04:30
  • Fr, 15.01. 2016 - 16:10
  • Sa, 07.05. 2016 - 01:00
  • Mo, 09.05. 2016 - 03:45

Flugzeuge sind moderne Wunder der Technik. Sie werden immer größer und können immer mehr. Doch wie werden sie gebaut? Welche besondere Technik steckt dahinter? Die n-tv Dokumentation geht den Geheimnissen der Luftfahrt auf den Grund.

Geniale Technik - Brücken

Sendetermine
  • Fr, 06.05. 2016 - 21:05
  • Mi, 08.04. 2015 - 16:10
  • Do, 09.04. 2015 - 03:05
  • Do, 02.07. 2015 - 02:25
  • Do, 02.07. 2015 - 16:10
  • Sa, 04.07. 2015 - 01:00
  • Di, 03.11. 2015 - 04:05
  • Di, 03.11. 2015 - 16:10
  • Fr, 22.01. 2016 - 03:45
  • Fr, 22.01. 2016 - 17:05
  • Sa, 07.05. 2016 - 01:40
  • Mo, 09.05. 2016 - 04:30

Die Rion-Antirion-Brücke in Griechenland gehört zu den größten Herausforderungen der modernen Ingenieurgeschichte. Trotz extremer Winde, tiefer See und einem hohen Erdbebenrisiko haben sich Ingenieure an den Bau der gigantischen Schrägseilbrücke gewagt. Die n-tv Dokumentation gibt einen Einblick in die spannende Arbeit der Brückenbauer und zeigt, welche architektonischen Wunderwerke beim Bau inspirierten.

Geniale Technik - Wolkenkratzer

Sendetermine
  • Fr, 06.05. 2016 - 22:10
  • Mi, 08.04. 2015 - 17:05
  • Do, 09.04. 2015 - 03:45
  • Do, 09.07. 2015 - 02:25
  • Do, 09.07. 2015 - 16:10
  • Sa, 11.07. 2015 - 01:00
  • Di, 03.11. 2015 - 04:50
  • Di, 03.11. 2015 - 17:05
  • Fr, 22.01. 2016 - 03:05
  • Fr, 22.01. 2016 - 16:05
  • Sa, 07.05. 2016 - 02:25
  • Mo, 09.05. 2016 - 05:15

Wahre Ingenieurskunst: Mit einer Höhe von über 600 Metern trotzt der Shanghai Tower extremen Naturgewalten. Das hohe Taifun-Risiko der chinesischen Metropole und die aktive Erdbebenzone machten den Bau des gigantischen Wolkenkratzers zu einer ständigen Herausforderung. Umso mehr müssen die Bauarbeiter an ihre Grenzen gehen und jeden Schritt genau planen. Die n-tv Dokumentation führt durch die schwierigen Bauphasen des Mega-Projekts und zeigt wie historische Gebäude zum Vorbild wurden.

Über die Sendung

n-tv Dokumentation

Die "n-tv Dokumentation" stellt Wissen bildlich dar. Sie sucht nach neuen Perspektiven, schaut für den Zuschauer hinter die Kulissen, beleuchtet Hintergründe und betrachtet Zusammenhänge. Berichte über technologische Neuerungen im Bereich Energie, den Schutz der Erde oder Dokumentationen über Autobahnfahnder und die Herstellung von Süßigkeiten decken ein breites Spektrum an Themengebieten ab.

Alle Sendungen
  • mediathek_239419 Sendung vom 15.06. Wunder der Technik - Der Highspeed-Zug

    Der 'Bullet Train' in Japan ist einer der schnellsten Hochgeschwindigkeitszüge der Welt. Trotz bahnbrechender Technologien und einer Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h fährt der Zug mit antiken Wagenlenkern oder einem elektrischen Telegraphen. Die Ingenieure des 50 Jahre alten Bullet Trains setzten auf altbewährte Technik und können damit sogar eine Entgleisung des Zuges durch Erdbeben vermeiden. Richard Hammond schaut in der n-tv Dokumentation hinter die Kulissen der Konstrukteure.

  • mediathek_742123 Sendung vom 11.06. Die Polizeitaucher - Einsatz unter Wasser

    Die Taucherstaffel der Polizei leistet einen knallharten Job. Wenn sie gerufen werden, müssen Beweismittel in undurchsichtigen Gewässern aufgespürt und vermisste Personen geborgen werden. Unter größter körperlicher Anspannung und bei jeder Wetterlage setzen die Polizeitaucher sogar ihr Leben aufs Spiel. Die n-tv Dokumentation begleitet sie bei ihrem Job, der alles andere als gewöhnlich ist.

  • mediathek_737211 Sendung vom 05.05. Ewan McGregor - Reise ins Unbekannte 2

    Ewan McGregor ist im Kongo unterwegs. Gemeinsam mit Ärzten versorgt er die Dorfbewohner mit wichtigen Impfstoffen. Die Route hat es in sich. Im afrikanischen Dschungel ist das Team ganz auf sich allein gestellt. Die Herausforderung ist, die lebenswichtigen Medikamente jederzeit gekühlt und unversehrt zu transportieren. Die n-tv Dokumentation zeigt den Hollywood-Schauspieler, wie man ihn noch nie gesehen hat.

  • mediathek_737210 Sendung vom 05.05. Ewan McGregor - Reise ins Unbekannte 1

    Ewan McGregor ist seit vielen Jahren UNICEF-Botschafter. Jetzt reist der Schauspieler mit einem Ärzteteam durch Indien. Ihre Mission ist die Auslieferung eines Impfstoffes, der die Ausbreitung von Polio in dem dichtbesiedelten Land stoppen soll. Von Indien aus geht es weiter bis nach Nepal. Nach zwei anstrengenden Tagen im Himalaya erreicht das Team schließlich ein entlegenes Dorf mitten im Gebirge. Die n-tv Dokumentation ist mit dabei.

  • mediathek_752958-n-tv_doku Sendung vom 05.05. Willkommen in Deutschland - Städte am Limit

    Das Flüchtlingsdrama in Europa geht weiter. Viele Großstädte haben ihre Kapazitäten erreicht. Immer mehr Asylbewerber werden in kleineren Orten untergebracht. Doch wie belastbar sind Einwohner und Infrastruktur wirklich? Die n-tv Dokumentation schaut sich um in den Städten und Kommunen und spricht mit Flüchtlingshelfern, Anwohnern und Behörden.

  • mediathek_753730 Sendung vom 05.05. Bier - Eine Erfolgsgeschichte

    Deutsches Bier ist auf der ganzen Welt berühmt. Doch was ist das Besondere an dem Bier, das hierzulande gebraut wird? Ist es sein besonderer Geschmack, der durch das spezielle Reinheitsgebot zustande kommt? Wie wurde es eigentlich erfunden und wer war dabei für die strengen Regeln bei der Herstellung verantwortlich, die bis heute gelten? Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf die Historie des Bieres und zeigt, warum der Hype nicht abebbt.

  • mediathek_701662 Sendung vom 05.05. Drei Männer vom Grill

    Drei Fleischliebhaber auf großer Mission: Warum schmeckt gegrilltes Fleisch in Amerika irgendwie besser? Des Rätsels Lösung lautet 800 Grad. 800 Grad Grilltemperatur sind der Schlüssel zum perfekten Geschmackserlebnis. Aber welcher Grill schafft das? Frank Hecker, Marc Kirwald und Frantz Konzen fackeln nicht lange und konstruieren ein völlig neues Gerät: den Beefer. Mittlerweile sind sogar Spitzenköche wie Tim Mälzer Fans. Die Doku erzählt die Geschichte des etwas anderen Grills.

  • mediathek_240460 Sendung vom 05.05. Galapagos - Wunderland

    David Attenborough veranschaulicht in faszinierenden Bildern das evolutionäre Prinzip der natürlichen Selektion und wagt einen Blick in die aufregende Zukunft des biologischen Wunderlands. Hierbei trifft er auf einige der seltensten Tiere des Planeten und verfolgt hautnah das Sterben und die Wiedergeburt der magischen Vulkaninseln. Dabei wird eines klar: Die auf dem Archipel herrschende Artenvielfalt ist das Ergebnis einer geologischen Urgewalt.

  • mediathek_240459 Sendung vom 05.05. Galapagos - Eroberung

    Anhand beeindruckender Detailaufnahmen erzählt David Attenborough die Entstehung der Galapagosinseln. Die Inbesitznahme des Archipels durch verschiedenste Tier- und Pflanzenarten ist eine packende Geschichte seltsamer Verhaltensweisen, genetischer Innovationssprünge und scharfen Wettbewerbs. Dabei stößt das Kamerateam auf im Ozean schwimmende Reptilien, flugunfähige Vögel sowie Blumen von monströsen Ausmaßen. Sie alle müssen sich immer wieder an eine Umwelt anpassen, die unter massiven geologischen und klimatischen Einflüssen steht.

  • mediathek_240458 Sendung vom 05.05. Galapagos - Schöpfung

    Die Galapagosinseln gelten seit ihrer Entdeckung als Laboratorium der Evolution. Der britische Naturforscher David Attenborough erläutert in atemberaubenden Bildern, wie aus steriler Ödnis einer der weltweit facettenreichsten Lebensräume erwuchs. Entscheidende Faktoren waren dabei unter anderem gewaltige Vulkaneruptionen, ferne Meeresströmungen und verirrte Pflanzensamen.

  • mediathek_227735 Sendung vom 05.05. Motorradfahrer extrem - Illegale Exkursionen

    Auf ihren Motorrädern machen sie auf öffentlichen Straßen die gefährlichsten Kunststücke, filmen das Ganze und verkaufen es auf DVD - die Starboyz aus den USA sind der wohl größte Albtraum auf zwei Rädern seit es Motorräder gibt. Und ihre illegalen Stunts finden weltweit sogar immer mehr Nachahmer! Die Dokumentation zeigt die unfassbaren Bilder und gibt exklusive Einblicke in eine Welt der Extreme.

  • mediathek_732414 Sendung vom 04.05. Rallye - Die tödlichen Jahre

    In den 80er Jahren steht das Rallye-Geschäft auf seinem Zenit und ist sogar populärer als die Formel 1. Doch das Verlangen nach immer schnelleren und ausgefalleneren Rennwagen wird den Rallye-Begeisterten zum Verhängnis. Ab 1984 kommt es zu einer Serie von verheerenden Unfällen, mehrere Fahrer sterben auf grausame Weise. Die n-tv Dokumentation gibt einen Blick hinter die Kulissen: In eine Zeit in der Rallyes außer Kontrolle geraten.

  • mediathek_717973 Sendung vom 04.05. Achtung, Kamera! Wenn Nachbarn ausrasten

    Jeder Dritte war schon mal in eine Auseinandersetzung mit seinem Nachbarn involviert. Dabei geht es meist um Kleinigkeiten, wie Vorgärten oder Ruhestörung. Doch wie weit gehen Menschen wirklich, wenn ihnen der Kragen platzt? Die n-tv Dokumentation blickt auf Nachbarn, die sich lieber meiden sollten.

  • mediathek_201589 Sendung vom 04.05. Schiffsvergrößerung Extrem

    Es kracht, quietscht und knallt. Und plötzlich klafft die schwedische Fähre 'Tor Begonia' Achtern auseinander. Eine immer größere Lücke entsteht - bis schließlich nur noch zwei Hälften übrig sind. Was sich anhört wie eine Katastrophe, ist allerdings pure Absicht. Statt eines teuren Neubaus nutzten viele Reedereien das Angebot von Spezialwerften wie in Bremerhaven, um ihre Frachter, Fähren und andere Boote zu verlängern.

  • mediathek_700319 Sendung vom 04.05. Unser Universum - Sind wir allein im All?

    Sind wir allein im Universum? Diese Frage stellen sich Menschen seit Tausenden von Jahren. Einer Antwort scheint man heute näher zu sein als jemals zuvor. Wie die Wissenschaft des 21. Jahrhunderts dem Thema auf den Grund geht, zeigt die n-tv Dokumentation. Neueste technologische Entwicklungen machen unglaubliche Entdeckungen möglich und bringen die Menschheit auf der Suche nach außerirdischen Lebensformen jeden Tag einen Schritt weiter. Doch mit jeder Antwort kommen neue Fragen.

  • mediathek_700322 Sendung vom 04.05. Unser Universum - Überleben im All

    Der Mensch ist an das Leben auf der Erde angepasst. Sobald er jedoch den Planeten verlässt und in die Weiten des Weltraums vordringt, wird Überleben zur echten Herausforderung. Schon der Wegfall der Schwerkraft hat enorme Auswirkungen auf alltägliche Aktivitäten wie Essen oder Schlafen. Ohne Hilfsmittel sterben Menschen durch das Vakuum des Alls, die ungefilterte Strahlung der Sonne und die extreme Kälte. Die n-tv Dokumentation zeigt, wie man diesem Schicksal entgehen könnte.

  • mediathek_700323 Sendung vom 04.05. Unser Universum - Der ewige Kreislauf

    Asteroiden, Kometen, Monde, Planeten, Sterne und Galaxien, sogar das Universum selbst: Sie alle sind einem Kreislauf unterworfen. Jüngste Forschungen zeigen, dass dieser Zyklus weitaus komplexer ist als bislang angenommen. Die n-tv Dokumentation erzählt die packende Geschichte vom ständigen Ende der Welt und ihrer immer währenden Wiedergeburt.

  • mediathek_241839 Sendung vom 04.05. Der letzte Sommer der DDR (4)

    Eine friedliche Revolution beendete die Zeit des 'Kalten Krieges'. Die Spiegel TV-Dokumentation zeigt den letzten Sommer der DDR, der Geschichte machte. Mit Kommentaren prominenter Zeitzeugen wie Lothar de Maizière, Christiane Paul, Katrin Saß, Anja Kling, Axel Schulz und vielen weiteren arbeitet n-tv die deutsche Wiedervereinigung auf.

  • mediathek_241838 Sendung vom 03.05. Der letzte Sommer der DDR (3)

    Zwar häuften sich die Massendemonstrationen und Rufe nach Reformen, doch an ein Ende der DDR glaubte niemand. Zehntausende flohen mit dem Wunsch nach Freiheit bis die Kraft des Volkes jenes Bauwerk einriss, das den Bürgern 28 Jahre lang ihre Grenzen aufzeigte. Den Untergang der DDR schildert n-tv in einer vierteiligen Spiegel TV-Dokumentation.

  • mediathek_241837 Sendung vom 03.05. Der letzte Sommer der DDR (2)

    Die Deutsche Demokratische Republik nahm ihren Bürgern die Freiheit und verkannte die Realität vor den Mauern ihrer eigenen Welt. Mit dem Sturz Erich Honeckers wurden die Proteste immer lauter, ein Führungswechsel kam zu spät. Die Bürger des Ostens strebten bereits nach einem vereinten Deutschland wie die Spiegel TV-Dokumentation 'Der letzte Sommer der DDR' zeigt.

  • mediathek_241882 Sendung vom 03.05. Der letzte Sommer der DDR (1)

    Der Sommer 1989 veränderte Deutschland maßgeblich - Monate voller Unruhe, Abschied und Hoffnung. Vom Aufbegehren der Bürger bis zur Freiheit eines ganzen Landes zeigt die Spiegel TV-Dokumentation bei n-tv den Verfall der DDR in vier Teilen.

  • mediathek_752842 Sendung vom 03.05. Startups - Gründer mit Herz

    Mit Komposttoiletten Geld verdienen, um unterentwickelte Regionen mit Brunnenbauprojekten zu unterstützen? Den großen Durchbruch mit einem 3-D-Drucker für Damenschuhe schaffen? Immer mehr Menschen gründen ein Unternehmen mit ihren innovativen Ideen. Was trägt dazu bei, dass sie auch erfolgreich werden? Die n-tv Dokumentation begleitet zwei Startups auf ihrem steinigen Weg nach oben.

  • mediathek_702050 Sendung vom 03.05. Extrem-Jobs - Die Wolkenkratzer-Reiniger

    Was nützt ein Wolkenkratzer mit einer spektakulären Aussicht, wenn die Fenster schmutzig sind? Ein Fall für das Putzkommando der besonderen Art. Die Männer, die in 100 Metern Höhe wieder für Durchblick sorgen, sind mehr als nur Fensterputzer. Sie müssen sich immer aufeinander verlassen können, denn hier oben kann jeder Fehler tödlich sein. Die n-tv Dokumentation begleitet sie an ihren spektakulären Arbeitsplatz.

  • mediathek_721033 Sendung vom 02.05. Super-Frachter - Mega-Logistik auf dem Wasser

    Länger, breiter, höher: Die neuen Frachtschiffe laufen den bisherigen Königinnen der Meere rasant den Rang ab. Bis zu 18.000 Container transportieren sie per Fuhre. Mehr als das doppelte der üblichen Mengen. Die n-tv Dokumentation liefert faszinierende Aufnahmen und einmalige Einblicke in die neue Megaklasse unter den Containerschiffen und begleitet eines der größten schwimmenden Warenlager der Welt auf seiner Reise von Asien nach Europa.

  • mediathek_238841 Sendung vom 02.05. Mega-Projekte: Schiffswerft der Superlative

    Ein gigantischer Anblick: Die weltweit größte Schiffsbau-Anlage in China erstreckt sich über eine Fläche von über 560 Hektar. Die gewaltigen Schiffe werden auf einem riesigen Beton-Fundament errichtet. Dafür steht den Ingenieuren das modernste Equipment der Welt zur Verfügung. Die Dokumentation zeigt den aufwendigen Bau der Kolosse.

  • mediathek_251991 Sendung vom 02.05. XXL-Giganten - Superbauten

    Beim Bau oder der Erneuerung von riesigen Gebäuden müssen zahlreiche Maschinen und Arbeitskräfte anrücken. Diese Arbeiten sind nicht immer ungefährlich. Die n-tv Dokumentation ist beim Bau des modernsten Steinkohlekraftwerks Europas dabei und zeigt, wie eine gigantische Walze ausgetauscht werden muss. Präzisionsarbeit, extreme Höhen und ein Wettlauf gegen die Zeit geben einen Einblick in die hochgradig spannende Arbeit an Superbauten.

  • mediathek_732418 Sendung vom 02.05. Kampf um Olympia - Wie die Spiele Rio spalten

    Im Jahr 2016 werden zum ersten Mal die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro ausgetragen. Die Stadt verändert sich rasant: Sportstätten, U-Bahnen und Flughafenterminals werden gebaut. Rio de Janeiro möchte sich als stolzer Gastgeber präsentieren, doch welche Opfer müssen Land und Leute dafür bringen? Oder bringen die Bauten auch nach den Spielen allen einen nachhaltigen Nutzen? Die n-tv Dokumentation zeigt, mit welchen Mitteln die pulsierende Stadt in Brasilien zur Olympia-Metropole umgebaut wird und spricht mit Menschen, die deshalb alles verloren haben.

  • mediathek_227803 Sendung vom 02.05. Tödliche Fracht - Drogenschmuggel extrem

    Jedes Jahr werden mehrere Millionen Tonnen harte Drogen in die USA geschmuggelt. Dabei nutzen die Kartelle immer raffiniertere Methoden, um ihre Ware an den Mann zu bringen. Früher wurden von der kolumbianischen Mafia vorwiegend Schnellboote eingesetzt, um große Mengen Kokain über den Seeweg in die Vereinigten Staaten zu schleusen. Doch viele dieser Schiffe verunglückten bei hohen Geschwindigkeiten auf dem Meer. Seitdem betreiben die Drogen-Barone mit speziell konstruierten Tauchbooten einen noch größeren Aufwand.

  • mediathek_751175 Sendung vom 01.05. Despoten: Papa Doc - Haitis Albtraum

    Vom Arzt zum Diktator, ein Leben getrieben von Machtbesessenheit und Gewalt: Francois Duvalier, auch Papa Doc genannt, beherrscht Haiti ganze 14 Jahre lang. Mehr als 30.000 Menschen fallen seiner brutalen Herrschaft zum Opfer. Was hat ihn zu so einem grausamen Despoten werden lassen? Spielte sein Voodoo-Glaube dabei eine nicht unerhebliche Rolle? Die n-tv Dokumentation blickt zurück auf einen der blutrünstigsten Tyrannen des 20. Jahrhunderts.

  • mediathek_751176 Sendung vom 01.05. Despoten: Stalin - Der stählerne Diktator

    Er zählt zu den schlimmsten Verbrechern der Menschheitsgeschichte. Der Gewaltherrschaft Josef Stalins fallen Millionen Menschen zum Opfer. 30 Jahre voller Angst und Schrecken. Eine Amtszeit geprägt von Hungersnot, Sklaverei und Hinrichtung. Was bringt einen Menschen zu diesem Handeln? Woher stammt sein Streben nach bedingungsloser und absoluter Macht? Die n-tv Dokumentation geht auf Spurensuche.

  • mediathek_703610 Sendung vom 01.05. Klima Extrem - Geschosse aus dem Weltall

    Was die Menschen im russischen Chelyabinsk am Himmel entdecken, ist eine Sensation. Ein leuchtendes, schnelles Flugobjekt am Himmel, am helllichten Tag, mitten im Februar. Auf die Wunder folgt ein furchtbarer Schrecken. Denn der Meteorit schlägt auf dem Erdboden ein und löst eine heftige Explosion aus. Gegenstände fliegen durch die Luft, Fenster zerspringen, zahlreiche Menschen werden verletzt. Wie konnte es dazu kommen? Handelt es sich dabei wirklich um ein Zeichen aus dem Universum? Die n-tv Dokumentation erklärt mit Hilfe von Astronomen die Hintergründe für dieses schockierende Szenario.

  • mediathek_703609 Sendung vom 01.05. Klima Extrem - Extreme Phänomene

    Die Natur erschafft manchmal kuriose Kunstwerke. So wie der riesige Eiszapfen, der in einem kanadischen Städtchen an einem Apartment-Haus herunterhängt. Neun Meter geschmolzener und wiedererstarrter Schnee. Doch der kristallklare Eiszapfen ist viel mehr als nur ein Wunderwerk des Winters. Die n-tv Dokumentation reist durch die Welt und zeigt an diesem und weiteren Fällen, welch erhebliches Gefahrenpotenzial in dem gefrorenen Wasser steckt.

  • mediathek_720641 Sendung vom 01.05. Projekt XXL - Haie ziehen um

    Der Silberspitzenhai gehört zu den gefährlichsten Hai-Arten der Welt. Nun soll ein Paar für die Züchtung der wilden Tiere von Australien über 10.000 km nach Dubai transportiert werden. Doch der Umzug verlangt präzise Planung und Fingerspitzengefühl. Die Herausforderung liegt nicht nur in der speziellen Konstruktion der Wassertanks, in denen die Haie über 30 Stunden geflogen werden müssen. Werden sie die gefährliche Reise überstehen, bevor der Sauerstoff ausgeht? Die n-tv Dokumentation begleitet das Team bei der Vorbereitung und auf der gefährlichen Reise im Wettlauf gegen die Zeit.

  • mediathek_703590 Sendung vom 01.05. Die verrücktesten Unterkünfte Europas

    Übernachten mal anders: In ganz Europa zieht es immer mehr Urlauber in ungewöhnliche Hotels. Im 'Scube Park' in Berlin schläft man in einem 9 Quadratmeter großen Holzwürfel. In Österreich gibt es ein Baumhaus, das in einer 300 Jahre alten Linde erbaut wurde. Tierisch wird es dagegen im 'Tree Inn' in Norddeutschland, denn hier gibt es ein Baumhaus mitten in einem Wolfscenter. Von Ufo-Baumhäusern bis zu schwimmenden Hütten - n-tv testet 6 exotische Hotels und prüft, in welchem das größte Abenteuer wartet.

  • mediathek_237400 Sendung vom 01.05. Außer Kontrolle! Tierherden und Schwärme

    Horden von Tieren können Chaos und Verwüstung anrichten. Dabei müssen sie immer ihr eigenes Überleben sichern. Die Dokumentation reist mit der Herde und zeigt, was sich im Inneren von großen Tierherden alles abspielt.

  • mediathek_704107 Sendung vom 01.05. Berlin Berlin - Die Besatzer

    Nach dem Zweiten Weltkrieg teilen die vier Siegermächte Berlin unter sich auf. Sie beschlagnahmen Wohnungen und quartieren sich in den alten Kasernen der Nationalsozialisten ein, um nach und nach eigene Quartiere und Militärstandorte aufzubauen. Jede Besatzungsmacht pflegt dabei ihren ganz persönlichen Umgang mit der Berliner Bevölkerung und prägt auf ihre Art die Umgebung und die Menschen. Die n-tv Dokumentation zeichnet die prägenden Einflüsse der Besatzung auf Berlin nach, die bis heute spürbar sind.

  • mediathek_241861 Sendung vom 30.04. Der Tramp und der Diktator

    Als Viktoria Chaplin im Nachlass ihres Vaters Charlie stöberte, fand sie per Zufall einige halbverrostete Filmbüchsen. Das erstaunlich gut erhaltene Filmmaterial wirft ein Schlaglicht auf eines der ehrgeizigsten Projekte Chaplins: seine Abrechnung mit dem Naziregime Adolf Hitlers. Mit satirischem Genie hatte er den 'Führer' nicht nur der Lächerlichkeit preisgegeben, sondern viel mehr das brutale Wesen des Diktators entlarvt. Die Spiegel TV-Doku zeigt zwei der einflussreichsten Männer des Zwanzigsten Jahrhunderts.

  • mediathek_241866 Sendung vom 30.04. Heinz Rühmann - Ein Komiker und das Dritte Reich

    Er gilt als einer der größten Filmschauspieler der Deutschen: Heinz Rühmann. Der unvergessene Filmkomiker spielte sich mit Rollen wie 'Der Hauptmann von Köpenick' und dem 'Pfeiffer mit drei F' aus der 'Feuerzangenbowle' in die Herzen eines Millionenpublikums. Seinen rasanten Aufstieg zum Star verdankt Rühmann vor allem dem Dritten Reich. Obwohl selbst kein Nazi, hat er seine Karriere unter der Ägide von Joseph Goebbels entschlossen vorangetrieben. Seltene Privataufnahmen und Interviews mit Zeitzeugen zeichnen in dieser Spiegel TV-Doku ein einzigartiges Bild des Privatmenschen Rühmann.

  • mediathek_744339 Sendung vom 30.04. Die Mega-Werkstatt

    Es ist eine der größten Werkstätten Deutschlands: Das Mechatronikzentrum in Jülich. Mehr als 200 Mitarbeiter kümmern sich hier um die Instandsetzung von Spezialfahrzeugen der Bundeswehr. Ob Eagle 4, Dingo oder KAT 1: Sie alle werden nach ihrem Auslandseinsatz teilweise bis auf den strahlenden Rohbau zerlegt und neu aufgebaut. Die n-tv Dokumentation blickt hinter die Kulissen einer Mega-Werkstatt.

  • mediathek_239420 Sendung vom 29.04. Wunder der Technik - Formel 1-Rennwagen

    Mit mehr als 800 PS rasen Formel-1-Autos über die Rennstrecke. Dabei müssen sie extremen Bedingungen standhalten. Bei außerordentlich hohen Geschwindigkeiten dürfen sie die Bodenhaftung nicht verlieren und selbst bei einem Highspeed-Unfall muss das Benzin im Tank bleiben, damit der Wagen nicht explodiert. Die n-tv Dokumentation gibt einen Einblick in die spannende Arbeit der Formel-1-Ingenieure.

  • mediathek_744332 Sendung vom 29.04. Das Leben der Milliardäre - Sorgen der Reichen

    Das Leben eines Milliardärs scheint auf den ersten Blick beneidenswert. Sorgenlos wandeln sie durch ihr luxuriöses Leben und erscheinen durch ihr großes finanzielles Polster allzeit glücklich. Doch werden die Sorgen vielleicht noch größer, je mehr man besitzt? Und müssen sie nicht permanent Angst um Besitz oder sogar Leben haben? Die n-tv Doku spricht mit Menschen, die sich auskennen mit den Ängsten der Superreichen.