Moderator
Zur Person: Christoph Teuner

Zur Person: Christoph Teuner

Christoph Teuner ist Chefmoderator bei n-tv. Er präsentiert unter anderem die Hauptnachrichten um 18 Uhr. Außerdem ist er der n-tv-Mann für alle Bundestags- und Landtagswahlen sowie andere Großereignisse.

Die Wahl und die Amtseinführung von Barack Obama gehört zu den Highlights der journalisten Karriere von Teuner. Die große Wahlsondersendung "Amerika wählt", moderierte er live aus New York mit RTL-Kollege Peter Kloeppel. In einer siebenstündigen Live-Sendung kommentierte er auch die historische Amtseinführung des ersten farbigen Präsidenten der USA.

Teuner, Jahrgang 1963, begann seine Karriere 1987. Erste Station war Tele 5 in München. Parallel machte er eine Sprecherausbildung beim Bayerischen Rundfunk und war dort als Nachrichtensprecher im Einsatz. Nach je einem Austausch-Studienjahr in den USA und in Frankreich studierte Christoph Teuner - parallel zu seiner Arbeit als Journalist - in München Politikwissenschaft, Amerikanistik und Werbepsychologie. Die Magisterarbeit schrieb er über die Weinindustrie in Kalifornien und ihre politischen Probleme mit radikalen Alkoholgegnern.

1992 wechselte er nach Köln zu RTL Television. Dort war Teuner stellvertretender Anchorman des Nachrichtenflaggschiffs "RTL Aktuell". Fünf Jahre später ging Christoph Teuner zu Deutsche Welle TV nach Berlin. Danach arbeitete er als Anchorman von CNN Deutschland und Reporter für CNN International. Nach einem kurzen Engagement bei SAT.1 kam Teuner im März 2000 zu n-tv.

Die n-tv Moderatoren