Mediathek

Nachricht: Spezial - Save the World Awards 2009 - Ein Tribut an Michael Jackson

Der Nachrichtensender n-tv zeigt am Wochenende exklusiv im deutschen Fernsehen die Verleihung der 'Save the World Awards'. Die Gala ist dem kürzlich verstorbenen Superstar Michael Jackson gewidmet und steht unter dem Motto 'Heal the World'. In einer monumentalen Show singen internationale Stars wie Bryan Adams, die Pointer Sisters und Sarah Connor Jacksons größte Hits. Die 'Save the World Awards' werden 2009 erstmalig verliehen und ehren Menschen und Organisationen, die sich für die Erhaltung der Welt einsetzen. Michael Jacksons Bruder Jermaine wird den Award am Freitag als Ehrung für seinen verstorbenen Bruder entgegen nehmen. Dieser wird damit posthum für sein soziales und humanitäres Engagement ausgezeichnet. Bereits 2002 hatte Michael Jackson für seine musikalischen Leistungen einen 'World Arts Award' bekommen. Jermaine Jackson wird bei der Gala live die Lieder 'Smile' und 'I'll be there' singen. Ersteres hatte er bereits bei der Trauerfeier im Staples Center in Los Angeles performed. In der symbolträchtigen Kulisse eines nie in Betrieb genommenen Atomkraftwerks im niederösterreichischen Zwentendorf werden am Freitag weitere außergewöhnliche Menschen - z.B. Carl Lewis, Daryl Hannah und Karlheinz Böhm - für ihr Engagement geehrt. Durch den Abend führt Schauspielerin Andie McDowell. Die Künstler, die Michael Jacksons Lieder performen, werden von einer zehnköpfigen Live-Band unter der Regie des amerikanischen Starproduzenten Ray Chew begleitet. Als großes Finale der 'Save the World Awards' wird eine All-Star-Band 'We are the World' singen.

Sendetermin:
Samstag, 25. Juli um 20.10 Uhr
Sonntag, 26. Juli um 16.10 Uhr

Quelle: n-tv.de