Mediathek

Kind oder Karriere: Deutsche verzichten auf Nachwuchs

18.12.12 – 01:17 min

Kinderkriegen ist in Deutschland einer neuen Studie zufolge noch immer unattraktiv. Während in einigen Ländern Europas in den vergangenen Jahren wieder mehr Babys auf die Welt kommen, bleibt dieser Trend hierzulande aus. Als Hauptgrund für die anhaltende Geburtenflaute nennt eine neue Studie den Konflikt von Beruf und Familie. Hinzu kommt eine fehlende gesellschaftliche Anerkennung für berufstätige Mütter.

n-tv Nachrichten