Mediathek

ADAC schlägt Alarm: Zu viele Gurtmuffel im Auto unterwegs

29.10.12 – 01:04 min

Der ADAC schlägt Alarm: 20 Prozent der Unfallopfer, die im vergangenen Jahr auf deutschen Straßen ums Leben kamen, waren im Auto nicht angeschnallt. Dabei kann der Sicherheitsgurt Leben retten. Um Gurtmuffeln zu zeigen, wie gefährlich es ist, unangeschnallt unterwegs zu sein, hat der ADAC neue Crashtests durchgeführt.

n-tv Nachrichten