Mediathek

Trainiert, bewaffnet und gefährlich: Berliner Polizei fängt den "Maskenmann"

18.09.13 – 01:36 min

Zwei spektakuläre und rätselhafte Kriminalfälle in Berlin-Brandenburg stehen vor der Aufklärung. In Berlin hat die Polizei einen 46-Jährigen festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, die brutale Entführung eines Investmentbankers im vergangenen Jahr und die blutigen Attentate auf eine Millionärsfamilie im Jahr 2011 begangen zu haben.

n-tv Nachrichten