Mediathek

Pralle, knackige Lebensmittel: China setzt Pestizide bedenkenlos ein

16.11.12 – 01:28 min

Dass China sich auch für Deutschland zu einem gängigen Lebensmittel-Lieferanten entwickelt hat, wurde den meisten erst durch den Tiefkühl-Erdbeer-Skandal bewusst. Die Früchte im Kantinen-Essen waren schuld daran, dass Tausende Schüler in Ostdeutschland an Brechdurchfall erkrankten. Das Problem: Viele Lebensmittel aus China sind verunreinigt. Denn die Produzenten setzen Pestizide bedenkenlos ein.

n-tv Nachrichten