Mediathek

Nach Ankunft in Urlaubsort Antalya: Deutsche entführt und missbraucht

02.11.12 – 00:58 min

Ein türkischer Busfahrer soll eine Urlauberin aus Deutschland nach ihrer Landung in Antalya in ein Waldstück gelockt und dort vergewaltigt haben. Der Mann habe die 27-Jährige, die nach dem richtigen Bus gesucht hatte, angesprochen und ihr Hilfe auf dem Weg in das Stadtzentrum angeboten, berichteten türkische Zeitungen. Die Touristin kann nach dem Missbrauch flüchten und die Polizei alarmieren. Gegen den Busfahrer ergeht Haftbefehl. Er sitzt in Untersuchungshaft.

n-tv Nachrichten