Lokführer und Tempo im Auge: Diese Mechanismen sollen Züge sicherer machen

09.02.16 – 02:08 min

Eine Reihe von Mechanismen soll das Zugfahren sicherer machen und greifen, falls eine gefährliche Situation entsteht. Dazu zählt unter anderem der "Totmannschalter", der überprüfen soll, ob der Lokführer noch bei vollem Bewusstsein ist. Zudem gibt es eine Vorrichtung, die PZB genannt wird. Diese "Punktuelle Zugbeeinflussung" sorgt dafür, dass Tempolimits nicht überschritten werden. Vor Fehleinschätzungen des Fahrers ist aber auch diese Technik nicht gefeilt.

Videos meistgesehen
Weitere Videos