Mediathek

Wie durch ein Wunder gerettet: Dreijährige bleibt mit Kopf im Fenstergitter stecken

19.09.13 – 00:44 min

In einem unbeaufsichtigten Moment klettert das kleine Mädchen aus dem Fenster und bleibt wie durch ein Wunder am Fenstergitter hängen. Zum großen Glück des dreijährigen Mädchens passt ihr Kopf nicht durch die Stäbe. Bange Minuten vergehen, in denen Nachbarn versuchen, das Kind mit Decken aufzufangen. Erst als Rettungskräfte eintreffen und sich vom Dach abseilen wird die Kleine aus ihrer misslichen Lage befreit.

n-tv Nachrichten