Kein Verstrahlungsrisiko: Explosion in französischem Akw Flamanville sorgt für Beunruhigung

09.02.17 – 01:08 min

Eine Explosion im nordfranzösischen Atomkraftwerk Flamanville sorgt für Aufregung. Nach Angaben der Behörden explodiert außerhalb des atomaren Bereichs ein Ventilator - ein Strahlungsrisiko besteht demnach nicht. "Es handelt sich nicht um einen Atomunfall", betont Präfekt Jacques Witkowski. Der Akw-Betreiber EDF spricht von einem Feuer in einem Maschinenraum.

Videos meistgesehen
Weitere Videos