Smartphone-Nutzung: Immer mehr Fußgänger verunglücken durch Ablenkung

02.12.15 – 01:48 min

Die Polizei in München schlägt Alarm: Fast 70 Prozent der Fußgänger, die dort im Straßenverkehr ums Leben kommen, könnten noch leben, wenn sie besser aufgepasst hätten. Ein Großteil der Opfer ist nämlich abgelenkt - und zwar vom Handy. Wie schlimm diese Unfälle ausgehen, zeigt ein aktueller Fall aus Hamburg.

Videos meistgesehen
Weitere Videos