Mediathek

Drama in den Niederlanden: Jugendliche treten Linienrichter tot

04.12.12 – 01:02 min

Bei den Mitgliedern der SC Buitenboys im niederländischen Almere herrscht Fassungslosigkeit. Weil er angeblich unfaire Entscheidungen trifft, treten Jugendliche so lange auf einen Linienrichter ein, bis dieser stirbt. Abgeordnete aller Parteien fordern jetzt, dass bei Jugendgewalt härter durchgegriffen wird.

n-tv Nachrichten