Trockenes Ertrinken: Junge stirbt eine Woche nach Schwimmbadbesuch in Dallas

09.06.17 – 01:15 min

Ein kleiner Junge stirbt knapp eine Woche nach einem Schwimmbadbesuch im US-Bundesstaat Texas . Als Todesursache wird trockenes Ertrinken festgestellt. Ärzte warnen vor diesem seltenen aber sehr gefährlichen Phänomen. Eltern sollten genau auf mögliche Symptome achten.

Videos meistgesehen
Weitere Videos