Mediathek

15 Meter tiefes Loch unterm Schlafzimmer: Krater in Florida verschluckt Mann

02.03.13 – 01:04 min

In Florida ist ein Mann sprichwörtlich vom Erdboden verschluckt worden. Die Erde unter seinem Schlafzimmer sackte einfach weg und der 36-Jährige stürzt in einen 15 Meter tiefen Krater. Bislang fehlt von ihm jede Spur. Die Suche gestaltet sich schwierig, denn das Loch wird breiter und breiter.

n-tv Nachrichten