Mediathek

"NRA hat Blut an den Händen": US-Lobbyisten fordern mehr Waffen

22.12.12 – 01:12 min

Die US-Waffenlobby NRA ist mit ihrer Forderung nach mehr Waffen an Schulen als Reaktion auf das Blutbad von Newtown auf scharfe Kritik gestoßen. Immer wieder wird die Pressekonferenz von Protesten unterbrochen. Währenddessen läuft in den USA erneut ein Mann Amok.

n-tv Nachrichten