Mediathek

Zufallsfund in Oklahoma: US-Polizei entdeckt sechs Leichen in versunkenen Autos

19.09.13 – 01:36 min

Bei einer Übung mit Sonargeräten entdeckt eine Polizeistreife im US-Bundesstaat Oklahoma durch Zufall zwei Autos, die seit 50 Jahren auf dem Grunde des Lake Foss liegen. Die beiden Chevis sind rostzerfressen und voller Schlamm. Bei der Inspektion der Wagen verschlägt es den Beamten die Sprache. Die Reste von sechs Leichen kommen zum Vorschein.

n-tv Nachrichten