Mediathek

"Bestechung, Machtpoker und Sex": Vatikan schweigt zu Vorwürfen

22.02.13 – 01:13 min

Der Vatikan sieht sich vor dem Konklave für die Wahl des Nachfolgers von Papst Benedikt XIV. mit schmutzigen Gerüchten konfrontiert. In einem Bericht der "La Repubblica" ist von Bestechung, Machtpoker und homosexuellen Orgien innerhalb der Kurie die Rede. Die Kirche hüllt sich angesichts der schweren Vorwürfe in Schweigen.

n-tv Nachrichten