Mediathek

Überflutungen in Großbritannien: Weihnachten fällt ins Wasser

24.12.12 – 00:57 min

Die britischen Inseln sind bekannt für leichten Dauerregen. Doch das, was dort in den vergangenen Tagen an Mengen herunterkommt, ist dann doch zu viel. Zuerst ist nur der Südwesten Englands betroffen, jetzt auch andere Teile des Königreichs überflutet. Viele Briten müssen ihre überfluteten Häuser verlassen. Züge fallen aus, Straßen sind unpassierbar.

n-tv Nachrichten