Mediathek

Chronologie der Ereignisse: Ägyptens langer Weg in die Freiheit

03.07.13 – 01:46 min

Im Januar 2011 beginnen die Proteste des ägyptischen Volkes gegen den damaligen Präsidenten Mubarak. Doch auch nach dessen Rücktritt ist die Lage für viele Ägypter weiterhin unbefriedigend. Bei demokratischen Parlamentswahlen wählen sie daraufhin den Muslimbruder Mursi zum Präsidenten. Ein Jahr danach demonstriert das Volk wieder. Viel verändert hat sich nicht.

n-tv Nachrichten