Mediathek

Zehn Jahre Irak-Krieg : Bushs schweres Erbe

20.03.13 – 01:32 min

Genau vor zehn Jahren beginnen die USA unter George W. Bush ihren Feldzug gegen den Irak. Nach dem Tod von über 190.000 Menschen und dem Einsatz von über 2,1 Billionen US-Dollar steht fest: kaum ein Ereignis seit dem Zweiten Weltkrieg schadete dem Einfluss und Ansehen Amerikas mehr als der Krieg gegen Saddam Hussein. Im Irak selbst geht der Terror indes weiter.

n-tv Nachrichten