Familiennachzug von Flüchtlingen: De-Maizière-Vorstoß entzweit Regierungskoalition

09.11.15 – 01:56 min

Der Koalitionskrach um die Flüchtlingspolitik geht in die nächste Runde. Bundesinnenminister Thomas de Maizière bekommt für seinen Vorschlag, den Familiennachzug von syrischen Flüchtlingen zu begrenzen, nicht nur von der CSU Rückendeckung. Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble springt ihm bei. Die Opposition vermutet hinter de Maizières Vorstoß Kalkül.

Videos meistgesehen
Weitere Videos