Nach Übergriffen zu Silvester: De Maizière erwartet rasche Asylrechtseinigung mit Maas

09.01.16 – 01:58 min

Die Spitze der Großen Koalition ist nach den Übergriffen von Köln offen für eine rasche weitere Verschärfung des Asylrechts. Kanzlerin Angela Merkel will die rechtlichen Möglichkeiten für schnellere Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber prüfen. Auch SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel signalisiert Unterstützung. Offen ist, ob die SPD-Linke mitzieht. Für Innenminister Thomas de Maizière (CDU) steht an erster Stelle, die Täter zu fassen und schnell zu verurteilen. Bei seinen Verhandlungen mit Justizminister Heiko Maas (SPD) über Asylrechtsänderungen geht er von einer schnellen Einigung aus.

Videos meistgesehen
Weitere Videos