Mediathek

Geld reicht hinten und vorne nicht: Deutsche Arbeitnehmer gehen später in Rente

03.07.13 – 01:00 min

Die Arbeitnehmer in Deutschland sind vergangenes Jahr so spät in den Ruhestand gegangen wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr, berichtet die "Bild" unter Berufung auf die neueste Statistik der Deutschen Rentenversicherung. Eine drohende Armut wegen zu geringer Renten zwingt viele Rentner, den Ruhestand hinauszuzögern.

n-tv Nachrichten