Großzügige Zuwendung für Clinton: Donald Trump bereitet Großspendern Kopfzerbrechen

01.02.16 – 01:41 min

Der US-Wahlkampf verschlingt Milliarden an Dollar. Für ihre Kampagnen brauchen die Kandidaten viel Geld und werden je nach Erfolgsaussicht und Partei von reichen Spendern umworben. Durch die Zuwendungen versprechen sich die reichen Geldgeber Einfluss auf die Politik. So kassiert etwa Hillary Clinton Geld von der Wall Street und Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Anders sieht das bei Donald Trump aus: Der Milliardär finanziert seinen Wahlkampf selbst und brüstet sich damit, unabhängig zu sein.

Videos meistgesehen
Weitere Videos