Kaim zur künftigen US-Außenpolitik: "Erwarte von Pence-Rede keine klare Strategie"

17.02.17 – 03:11 min

US-Präsident Donald Trump wirft seit seinem Amtsantritt fast alle alten Sicherheiten in der Verteidigungspolitik über den Haufen und verunsichert damit die Welt. Umso mehr wird die Rede von US-Vize-Präsident Mike Pence auf der Münchener Sicherheitskonferenz erwartet, in der er erstmals die US-Sicherheitspolitik vorstellen will. Die Hoffnung auf eine klare Strategie sind nach Ansicht von Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik allerdings gering.

Videos meistgesehen
Weitere Videos