Verdächtiges "Gerät" in Lkw entdeckt: Festgenommener Usbeke offenbar für Anschlag in Stockholm verantwortlich

08.04.17 – 02:11 min

In Schwedens Hauptstadt Stockholm rast am Freitagnachmittag ein Lkw in einer Fußgängerzone in eine Menschenmenge. 4 Menschen kommen ums Leben, 15 werden verletzt. Der mutmaßliche Terroranschlag geht nach bisherigen Erkenntnissen auf das Konto eines Usbeken. Noch ist aber unklar, ob der 39-Jährige allein gehandelt hat - und ob die Terrormiliz IS hinter der Bluttat steht.

Videos meistgesehen
Weitere Videos