Macrons Ansprache nach seinem Wahlsieg: "Ich kenne die Wut, die Angst und die Zweifel"

07.05.17 – 01:44 min

Der links-liberale unabhängige Kandidat Emmanuel Macron wird der künftige Präsident von Frankreich. In seiner ersten Ansprache nach seinem Wahlsieg verspricht er die Spaltung des Landes zu überwinden. Sein Ziel sei es, "die Einheit der Nation zu sichern" und die Bürger wieder mit Europa auszusöhnen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos