Heiko Maas zum Umgang mit Gefährdern: Im Fall Amri "gab es eine gesetzliche Lücke"

11.01.17 – 06:51 min

Der Fall Anis Amri hat einige Schwachstellen in der Sicherheitsarchitektur Deutschlands offenbart. Seit dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt mit 12 Toten mehren sich die Stimmen, die ein neues Sicherheitspaket fordern. Justizminister Heiko Maas und Innenminister Thomas de Maizère wollen dieser Forderung nun gerecht werden. Im Interview mit n-tv spricht der Justizminister über die vereinbarten Maßnahmen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos