Alarmierende Trendwende: Immer mehr Flüchtlinge sind Frauen und Kinder

03.02.16 – 01:32 min

Erstmals seit Beginn der Flüchtlingskrise sind mehr Frauen und Kinder auf dem Weg nach Europa als Männer. Die Grenze von Griechenland nach Mazedonien überqueren aktuell zu fast 60 Prozent Frauen und Kinder, teilt das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef) mit. Im Vergleich zur Situation vor einem halben Jahr habe sich der Anteil der Kinder verdreifacht.

Videos meistgesehen
Weitere Videos