Mediathek

Verstoß gegen Pornografiegesetz: Kim Jong Un lässt offenbar Ex-Geliebte hinrichten

30.08.13 – 01:16 min

Nordkoreas Machthaber Kim Yong Un veranlasst offenbar die Hinrichtung von zwölf bekannten Künstlern - darunter soll auch seine Ex-Geliebte sein. Das meldet eine südkoreanische Zeitung. Die Sängerin Hyon Song Wol soll unter anderem gegen das Pornografiegesetz des Landes verstoßen haben.

n-tv Nachrichten