Hans-Peter Uhl zur Ehe für alle: "Kinder kommen bekanntlich nicht vom Klapperstorch"

30.06.17 – 04:04 min

Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken beschließt der Bundestag die Ehe für alle. Die Unionsfraktion zeigt sich gespalten. 70 Abgeordnete stimmen für den Vorschlag, einige andere dagegen. Sie wollen nun rechtliche Schritte gegen die Ehe für alle prüfen. Einer von ihnen ist der CSU-Mann Hans-Peter Uhl. Im n-tv Interview erläutert er seine Haltung.

Videos meistgesehen
Weitere Videos