Zwei Verdächtige in Untersuchungshaft: Kölner Polizei weist Kritik am Vorgehen in Silvesternacht zurück

06.01.16 – 02:18 min

Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln meldet die Polizei erste Festnahmen. Derweil steigt die Zahl der Strafanzeigen weiter. Die Stadt Köln kündigt Sofortmaßnahmen an, damit derartige Angriffe sich nicht mehr wiederholen. Oberbürgermeisterin Henriette Reker steht indes wegen ihrer Ratschläge an Frauen in der Kritik. Auch gegen die Polizei werden weiter Vorwürfe laut.

Videos meistgesehen
Weitere Videos