Mediathek

Eklat nach "Clown"-Bemerkung: Napolitano will Steinbrück nicht sehen

27.02.13 – 01:17 min

Silvio Berlusconi und Beppe Grillo seien zwei Clowns: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kommentiert in gewohnt lockerer Art das Wahlergebnis in Italien und bekommt dafür jetzt die Quittung: Der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano sagt ein langfristig geplantes Gespräch mit Steinbrück wegen seiner Aussagen kurzfristig abgesagt.

n-tv Nachrichten