Neuwahl am 15. Oktober: Niedersachsen-SPD kämpft mit Parteiverrat und VW-Skandal

07.08.17 – 01:44 min

Völlig überraschend zerbricht in Niedersachsen die rot-grüne Regierungskoalition. Schuld ist Grünen-Abgeordnete Elke Twesten, die spontan zur CDU wechseln will. Gerade als die Zeichen auf Neuwahlen stehen, bricht der nächste Skandal über die Landesregierung herein. Das Drama an der Elbe schlägt hohe Wellen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos