IS weiter auf dem Vormarsch: Pentagon-Chef kritisiert Kampfmoral der Iraker

25.05.15 – 01:27 min

Nach Palmyra und Ramadi hat der IS nun einen weiteren wichtigen Kontrollpunkt an der syrisch-irakischen Grenze erobert. Ihr "Kalifat" erstreckt sich nun über eine Fläche etwa so groß wie Großbritannien. Einen Grund dafür, dass es soweit kommen konnte, sieht US-Verteidigungsminister Ashton Carter auch in der mangelnden Kampfmoral der Iraker.

Videos meistgesehen
Weitere Videos