Hackerangriff aus Rache an Clinton: Putin soll US-Wahl beeinflusst haben

15.12.16 – 01:10 min

In Sachen Hackeraffäre während der US-Wahl taucht jetzt ein ganz großer Name auf. Wie der amerikanische Nachrichtensender NBC berichtet, gehen US-Geheimdienste davon aus, dass Russlands Präsident Wladimir Putin höchstpersönlich die Anweisung zu den mutmaßlichen Cyberangriffen gegeben hat. Sein Motiv: Rache.

Videos meistgesehen
Weitere Videos