Mediathek

Hermann Gröhe im n-tv Interview: "Rot-Grün steht für Steuererhöhung"

21.01.13 – 02:21 min

Denkbar knapp geht die Landtagswahl in Niedersachsen zu Ende. Die CDU bleibt zwar stärkste Kraft, verliert aber zusammen mit der FDP ihre Mehrheit. Das liegt wohl auch an Leihstimmen, die frühere CDU-Wähler den Liberalen gaben - auch wenn die Christdemokraten eine Blutspendeaktion an die FDP nicht unterstützt haben wollen. CDU-Generalsekretär kommentiert im n-tv Interview den Wahlausgang.

n-tv Nachrichten