Abschlussbericht zum Berliner Anschlag: Sonderermittler prangert Behördenversagen an

12.10.17 – 01:47 min

Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember 2016 werden heikle Fragen und drastische Vorwürfe laut. Die anschließend beauftragte Sonderermittlung kommt nun zu einem brisanten Ergebnis: Die Behörden hätten leichtes Spiel gehabt, den Angriff zu verhindern. Stattdessen haben sie wider besseres Wissen den späteren Attentäter gewähren lassen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos