Nach Kriegsgerede von Trump: Tillerson will "friedlichen Druck" auf Nordkorea ausüben

02.08.17 – 01:38 min

Mit seinem jüngsten Raketentest löst Nordkorea weltweit scharfe Kritik aus. US-Präsident Donald Trump soll hinter verschlossenen Türen bereits von Krieg gesprochen haben. Sein Außenminister Rex Tillerson schlägt dagegen deutlich mildere Töne an. Währenddessen beschäftigt der Skandal um die Russlandkontakte von Trumps Sohn weiterhin das Weiße Haus.

Videos meistgesehen
Weitere Videos