Twitter-Beleidigung und Einreisedekret: Trump erntet erneut Kritik von allen Seiten

30.06.17 – 01:38 min

Die Pressesprecherin Donald Trumps muss ihren Chef erneut gegen Kritik verteidigen. Sein Kommentar auf Twitter, in welchem er eine Moderatorin beleidigt, löst sogar bei Republikanern Entsetzen aus. Und auch gegen die - entschärfte - Variante seines Einreiseverbots, die der Oberste Gerichtshof am Montag zugelassen hat, kündigt sich schon neuer Widerstand an.

Videos meistgesehen
Weitere Videos