Mediathek

Keine Mehrheit mehr: Vorsprung von Schwarz-Gelb schmilzt

18.09.13 – 01:20 min

Die Umfragewerte sind gut, Angela Merkel beliebt wie eh und je. Eigentlich sind die Aussichten für die Union kurz vor der Bundestagswahl rosig. Doch der Einbruch der FDP gefährdet die Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition. Dadurch wird Schwarz-Rot wieder eine naheliegende Alternative. Nur nicht für Peer Steinbrück.

n-tv Nachrichten