Carsten Schneider zur künftigen Regierung: "Was die Union macht, geht in Richtung Wählerbetrug"

29.09.17 – 03:08 min

Noch am Wahlabend verkünden die Sozialdemokraten, künftig die Opposition im Bundestag anführen zu wollen. Im Interview mit n-tv bekräftigt Carsten Schneider, der neue parlamentarische Geschäftsführer der SPD, die Absage an die Große Koalition und geht mit den künftigen Regierungsparteien hart ins Gericht.

Videos meistgesehen
Weitere Videos