n-tv Ratgeber Geld: Investieren in Europas größte Solaranlage

14.03.12 – 03:41 min

Die Vorabmeldung zur Klimakonferenz im südafrikanischen Durban konnte nicht ernüchternder sein: Selbst wenn sich die Weltwirtschaft wie im Jahr 2011 schwächer entwickelt, wächst der CO2-Ausstoß um drei Prozent. Einer der Hauptverursacher für CO2-Emissionen ist die Energieerzeugung. Es muss sich etwas ändern und warum sollte man sich nicht nur daran beteiligen, sondern auch mitverdienen? Zum Beispiel, durch ein Investment in das größte Solarkraftwerk Europas. Das befindet sich in Italien, nördlich von Rom und der Schlüssel dazu ist geschlossener Fonds einer Düsseldorfer Investmentgesellschaft.

Videos meistgesehen
Weitere Videos